YouTube 101: Aktivieren des Inkognito-Modus für ein privates Seherlebnis

0 Shares

Der Inkognito-Modus ist eine Datenschutzfunktion, die von Google Chrome populär gemacht wurde und kürzlich den Weg zu GBoard gefunden hat. Jetzt kommt die YouTube-App, um Ihr Video-Erlebnis wirklich privat zu gestalten.

Während Google die Funktion zunächst nur langsam einführte, wird der Inkognito-Modus jetzt in einer breiten Version veröffentlicht. Es gibt keine Neuigkeiten auf der iOS-Seite, aber es sollte für diejenigen mit iPhones nicht zu weit zurückliegen. Dies ist ein serverseitiges Update. Dies bedeutet, dass Google den Schalter umlegt, um den Inkognito-Modus in Ihrem Konto zu aktivieren, ohne dass Ihre YouTube-App aktualisiert werden muss.

Der Inkognito-Modus schützt Ihre Suche vor Werbung und Vorschlägen – oder sogar nur vor den wachsamen Augen Ihrer Freunde. Kurz gesagt, wenn Sie den Inkognito-Modus in YouTube aktivieren, wird verhindert, dass Aktivitäten aufgezeichnet werden. Dies schließt Videos ein, die Sie ansehen und die normalerweise in Ihren Beobachtungsverlauf aufgenommen werden, und Ihre Abonnements werden auch nicht angezeigt.

Aktivieren des Inkognito-Modus

Tippen Sie zum Aktivieren des Inkognito-Modus auf das Symbol in der oberen rechten Ecke, das Ihr Google-Profilbild anzeigt. Als Nächstes sollte unter der Option “Konto wechseln / Abmelden” die Option “Inkognito aktivieren” angezeigt werden. Wenn Sie den Inkognito-Modus noch nicht erhalten haben, sind “Konto wechseln” und “Abmelden” zwei separate Optionen. Tippen Sie auf “Incognito einschalten”, wenn Ihnen die Option zur Verfügung gestellt wird.

YouTube 101: Aktivieren des Inkognito-Modus für ein privates Seherlebnis
YouTube 101: Aktivieren des Inkognito-Modus für ein privates Seherlebnis

YouTube benachrichtigt dich dann, dass “Du bist inkognito gegangen”, und dein Kontosymbol in der oberen rechten Ecke ändert sich in das typische Inkognito-Modus-Logo. Sie können auch sicherstellen, dass Sie sich im Inkognito-Modus befinden, indem Sie versuchen, Ihre Abonnements zu überprüfen. Wenn es funktioniert hat, sollte keine angezeigt werden.

YouTube 101: Aktivieren des Inkognito-Modus für ein privates Seherlebnis
YouTube 101: Aktivieren des Inkognito-Modus für ein privates Seherlebnis

Um den Inkognito-Modus zu verlassen, tippen Sie auf “Inkognito beenden”, wenn die Option auf dem angezeigten Bildschirm verfügbar ist. Alternativ können Sie die YouTube-App einfach beenden und aus dem Menü der letzten Apps entfernen.

Tipp: Unterbrechen Sie den Such- und Beobachtungsverlauf

Wenn Sie noch keinen Inkognito-Modus haben, können Sie ihn jederzeit vortäuschen, indem Sie von Ihrem Konto aus zu “Einstellungen” und “Verlauf & Datenschutz” wechseln. Tippen Sie anschließend auf “Überwachungsverlauf anhalten” und “Suchverlauf anhalten”. Dadurch wird verhindert, dass YouTube Daten aus den von Ihnen angesehenen Videos erstellt, wenn keine Vorschläge angezeigt werden sollen.

Verpassen Sie nicht: So aktivieren Sie den dunklen Modus von YouTube auf Ihrem iPhone

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares