Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen

0 Shares

Es scheint, dass jede große Social-Media-Plattform in letzter Zeit ihren Apps eine “Go live” -Funktion hinzufügt. Insbesondere Twitter ist seit geraumer Zeit an der Spitze des Live-Sendewahns.

Bisher hat das Unternehmen nur Personen mit einem Periscope-Konto die Möglichkeit gegeben, live zu gehen, da das Video über die Periscope-App live gestreamt wird. Mit dem neuesten Update konnten Sie jedoch live gehen, ohne die offizielle Twitter-App zu verlassen. Es ist unglaublich einfach. Wenn Sie also bereit sind, Live-Streaming für Ihr Twitter-Publikum zu starten, zeige ich Ihnen unten, wie Sie es einrichten.

Verpassen Sie nicht: So pinnen Sie einen Tweet dauerhaft an die Spitze Ihres Twitter-Profils

Schritt 1: Überprüfen Sie die Einstellungen für Datenschutz und Sicherheit

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Sie live gehen können. Um dies zu überprüfen, müssen Sie zu Ihren Twitter-Einstellungen gehen. Tippen Sie oben links auf Ihrem Bildschirm auf Ihr Profilsymbol (Android-Benutzer: Wenn Sie dies nicht sehen, klicken Sie oben links auf das Symbol für das Hamburger-Navigationsmenü) und wählen Sie dann “Einstellungen und Datenschutz”.

Tippen Sie von dort aus auf “Datenschutz und Sicherheit”, scrollen Sie nach unten und sehen Sie sich die Option “Mit Periskop verbinden” an. Während Twitter nicht mehr erfordert, dass Sie die App verlassen und über die Periscope-App streamen, verwendet es weiterhin den zugrunde liegenden Dienst von Periscope. Stellen Sie also sicher, dass Sie diese Option aktiviert haben, da Sie sonst kein Live-Video erstellen können.

Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen
Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen

Keine Sorge, dies bedeutet nicht, dass Sie in die Periscope-App aufgenommen werden. Tatsächlich muss die Periscope-App nicht einmal installiert sein. Twitter verwendet Ihr Login automatisch, um eine Verbindung zum Periscope-Dienst herzustellen, während Sie in der Twitter-App bleiben.

Verpassen Sie nicht: So erstellen Sie Ihren eigenen Twitter-Moment

Schritt 2: Gehen Sie zu Komponieren

Nachdem Ihre Live-Einstellungen in Ordnung sind, tun Sie so, als würden Sie gerade einen Tweet verfassen, und klicken Sie auf das Federkielsymbol in der oberen rechten Ecke (iOS) oder in der unteren rechten Ecke (Android). Dort sehen Sie die Option “Live” als Schaltfläche neben Ihrer Schaltfläche “Kamera”. Tippen Sie darauf und machen Sie sich bereit, um live zu gehen.

Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen
Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen

Schritt 3: Gehen Sie live!

Sobald Sie auf “Live” klicken, wird der Stream sofort initialisiert. Bevor es jedoch beginnt, werden Sie von Twitter gefragt, was passiert. genau wie wenn du twitterst. Geben Sie eine Beschreibung Ihrer Aktivitäten ein, die an Ihre Follower gesendet wird, damit diese wissen, dass sie das Video ansehen können. Dies wird das Publikum anziehen, stellen Sie also sicher, dass Sie klar sind!

Wenn Sie mit Ihrer Beschreibung zufrieden sind und Ihr Video initialisiert wird, klicken Sie auf “Go Live” und Sie werden sofort auf Twitter live sein.

Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen
Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen

Schritt 4: Behalten Sie Ihr Video im Auge

Während Sie leben, kann es schwierig sein, mit Ihrem Engagement Schritt zu halten. Glücklicherweise sehen Sie in der unteren rechten Ecke des Bildschirms ein Personensymbol, mit dem Sie alle Personen überwachen können, die Ihrem Video beitreten. Wenn jemand mit dem Anschauen beginnt, wird am unteren Rand Ihres Bildschirms eine kleine Benachrichtigung angezeigt, die Ihnen den Benutzernamen des Mitglieds mitteilt.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Sendung während des Vorgangs freizugeben, indem Sie auf die Schaltfläche mit den Ellipsen am unteren Bildschirmrand klicken. Daraufhin wird ein Menü mit Möglichkeiten angezeigt, wie Sie Ihre Sendung während des Filmens freigeben können, einschließlich der Aufforderung an Benutzer, Ihr Video freizugeben und Ihnen zu folgen. Sie können hier auch Ihre Sendung skizzieren, falls Sie etwas zeichnen möchten, über das Sie sprechen, oder einfach nur herumalbern möchten.

Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen
Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen

Schritt 5: Stoppen Sie Ihre Live-Übertragung

Wenn Sie in Ihrer Sendung nichts mehr zu sagen oder zu tun haben, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie sie stoppen können. Alles was Sie tun müssen, ist das “X” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms zu drücken. In einem Dropdown-Menü werden Sie gefragt, ob Sie Ihre Sendung stoppen möchten. Bestätige deine Wahl in dieser Nachricht, dann wird dein Video beendet.

Sie werden es jedoch nicht verlieren. Da das Video automatisch an Ihre Follower twittert, können Sie es anschließend erneut ansehen. Es wird in Ihrem Profil angezeigt, aber mit der Meldung “beendet” an der Ecke, um Ihre Follower wissen zu lassen, dass Sie noch nicht leben.

Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen
Twitter 101: So gehen Sie live, ohne die App zu verlassen

Das ist alles dazu! Jeder mag es, Dinge live zu sehen, und jetzt haben Sie eine einfache Möglichkeit, das Engagement des Publikums zu steigern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Sendung auch nach deren Ende weiter bewerben, insbesondere wenn währenddessen etwas Spaßiges passiert ist. Beobachten Sie, wie ich versuche, ein ernstes Gesicht zu behalten, da ich einige technische Schwierigkeiten habe, als ich vor einiger Zeit auf Twitter live war!

Verpassen Sie nicht: Schauen Sie sich alle unsere Twitter 101-Tutorials an

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares