Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone

0 Shares

Spotify ist ein großartiger Musikabonnementservice, aber das ständige Streamen von Songs kann Ihre monatlichen mobilen Daten wirklich belasten. Glücklicherweise können Sie Musik von Spotify auf Android und iOS herunterladen, um Ihre wertvolle Datenbeschränkung zu erhalten.

Insgesamt können Sie mit Spotify Premium, das Sie abonnieren müssen, um Musik herunterzuladen (der kostenlose Plan erlaubt keine Offline-Wiedergabe), insgesamt 3.333 Songs pro Gerät auf insgesamt drei Geräten herunterladen. Das sollte genug für dich sein. Premium kostet 9,99 US-Dollar pro Monat, aber Sie können eine kostenlose 30-Tage-Testversion erhalten. Sie bieten einen Studentenplan für 4,99 US-Dollar pro Monat an, der Ihnen auch Hulu bietet.

Die Musik wird in verschlüsselter Form heruntergeladen, sodass Sie sie nicht im Speicher Ihres Smartphones finden, rippen und an anderer Stelle anhören können. Das bedeutet, dass das Herunterladen und Löschen in der Spotify-App selbst erfolgt.

Schritt 1: Wählen Sie Ihre Download-Einstellungen

Bevor Sie mit dem Herunterladen von Musik beginnen, sollten Sie die Einstellungen für Ihre Downloads festlegen. Gehen Sie auf Android und iPhone zur Registerkarte “Ihre Bibliothek” in der unteren rechten Ecke und tippen Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol, um zur zu gelangen die Einstellungen.

Wenn Sie mit Android arbeiten, scrollen Sie einfach nach unten zu Musikqualität Header, tippen Sie dann auf das Dropdown-Menü neben Herunterladen die Qualität ändern.

Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone
Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone

Tippen Sie auf iPhones stattdessen auf “Musikqualität” und scrollen Sie dann nach unten zu Herunterladen Sektion.

Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone
Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone

Hier können Sie die Klangqualität der heruntergeladenen Songs auswählen. Sie haben die Wahl zwischen “Normal” (96 Kbit / s), “Hoch” (160 Kbit / s) oder “Extrem” (320 Kbit / s).

Während Sie eine gute Qualität wählen sollten, möchten Sie keine wählen, die den Speicher Ihres Smartphones erschöpft. Mit “Normal” heruntergeladene Songs benötigen durchschnittlich 0,72 MB pro Minute, während sie für “High” 1,2 MB pro Minute und für “Extreme” 2,4 MB pro Minute benötigen.

Wenn Sie die Nutzung Ihrer Mobilfunkdaten speichern möchten, sollten Sie auch sicherstellen, dass “Download Using Cellular” nicht aktiviert ist, damit nur Wi-Fi verwendet wird.

Schritt 2: Medien herunterladen

Auf Spotify können Sie Alben, Wiedergabelisten und Podcasts herunterladen. Die Anweisungen unterscheiden sich geringfügig zwischen Musik und Podcasts, aber die Idee ist weitgehend dieselbe.

Musik

Um eine Wiedergabeliste oder ein Album herunterzuladen, suchen Sie sie und tippen Sie auf den Schalter “Download” in der Mitte des Bildschirms. Um ein Album oder eine Wiedergabeliste zu löschen, schalten Sie einfach den “Download” -Schalter aus und es wird automatisch von Ihrem Gerät entfernt.

Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone
Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone

Podcasts

Gehen Sie für Podcasts zum Podcast, tippen Sie auf die Auslassungspunkte (•••) neben einer Episode und klicken Sie dann auf “Herunterladen”, um einen einzelnen Podcast herunterzuladen.

Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone
Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone

Sie können mehrere Podcasts herunterladen, indem Sie stattdessen auf die Auslassungspunkte (•••) in der oberen rechten Ecke tippen, falls verfügbar, “Downloads verwalten” auswählen und dann auf jeden Podcast tippen, den Sie herunterladen möchten. Sobald Sie einen Podcast heruntergeladen haben, wird er in “Ihre Bibliothek” angezeigt.

Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone
Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone

Um einen Podcast zu löschen, schalten Sie einfach den Schalter “Download” aus oder tippen Sie auf das grüne Download-Symbol im Abschnitt “Downloads verwalten”. Dieser wird automatisch von Ihrem Gerät entfernt.

Schritt 3: Nur nach Downloads filtern

Sobald Sie Medien heruntergeladen haben, spielt Spotify sie beim Herunterladen so ab, wie Sie sie heruntergeladen haben. Dies bedeutet, dass Ihre heruntergeladene Musik nicht gestreamt wird, wenn sie einfach lokal gespeichert wird. Um zu sehen, was Sie heruntergeladen haben, gehen Sie zu “Ihre Bibliothek” und wählen Sie eine der Sortiermethoden. Ziehen Sie von dort aus den Bildschirm ein wenig nach unten, um eine Suchleiste mit der Aufschrift “Filter” anzuzeigen. Tippen Sie auf das Hamburger-Menü rechts und klicken Sie dann auf “Downloads”. Nur die von Ihnen heruntergeladenen Songs / Podcasts werden vor Ihnen angezeigt.

Schritt 4: Downloads verwalten

Wenn Sie nicht sicher sind, wie viel Speicherplatz Ihre heruntergeladene Spotify-Musik belegt, können Sie dies sowohl auf iOS als auch auf Android ganz einfach herausfinden.

Öffnen Sie unter iOS die Einstellungen, tippen Sie auf “Allgemein” und klicken Sie dann auf “iPhone-Speicher”. Scrollen Sie nach unten, bis “Spotify” angezeigt wird. Es wird angezeigt, wie viel Speicherplatz insgesamt benötigt wird. Die Liste wird in der Reihenfolge der Apps gefüllt, die den meisten Speicherplatz belegen, sodass Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie viel Spotify im Vergleich zu anderen Apps auf Ihrem iPhone belegt. Tippen Sie auf die Option, um zu sehen, wie viel Offline-Musik im Vergleich zur App-Größe im Allgemeinen benötigt wird.

Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone
Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone

Wechseln Sie unter Android von Ihren Einstellungen zu “Apps” (oder “Apps & Benachrichtigungen”) und scrollen Sie, bis Spotify angezeigt wird. Tippen Sie darauf und darunter Lagerkönnen Sie sehen, wie viel Speicherplatz die App insgesamt einnimmt. Tippen Sie auf “Speicher”, um die App-Größe im Vergleich zu Offline-Medien anzuzeigen.

Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone
Spotify 101: Herunterladen von Musik für die Offline-Wiedergabe auf Android und iPhone

Verpassen Sie nicht: So teilen Sie Musik einfach mit Freunden von Android und iPhone

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares