So weisen Sie Minecraft mehr RAM zu

0 Shares

Minecraft ist eines der beliebtesten Spiele aller Zeiten und für nahezu jede Plattform verfügbar, von PC über Mac bis hin zu iOS und Android. Es läuft auf den meisten Geräten sehr gut, könnte aber immer besser sein – insbesondere, wenn Sie einen PC mit viel RAM haben, den Sie nutzen können.

Während es früher ziemlich komplex war, mehr RAM in Minecraft zuzuweisen, hat die Veröffentlichung des ATLauncher von Drittanbietern all dies geändert. Hier erfahren Sie, wie Sie mehr RAM in Minecraft auf dem PC und für diejenigen, die Minecraft auf einem Server ausführen, zuweisen können.

Wenn Sie das voxelbasierte Gameplay von Minecraft mögen, lesen Sie unbedingt unsere Liste der besten Alternativen zu Minecraft.

So weisen Sie Minecraft mehr RAM zu

Während es früher eine komplexe Aufgabe war, manuell mehr RAM in Minecraft zuzuweisen, gibt es jetzt einen praktischen Mod, der alle manuellen Code-Optimierungen entfernt. Hier ist wie:

    Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Minecraft installiert haben. Überprüfen Sie den Gesamtspeicher Ihres Computers, indem Sie auf Start> Einstellungen> System> Info gehen. Laden Sie ATLauncher herunter und installieren Sie es. Öffnen Sie die ATLauncher-App. Wählen Sie auf der rechten Seite des Launchers Einstellungen aus. Wählen Sie die Registerkarte Java / Minecraft. Geben Sie die gewünschte RAM-Größe (in MB, nicht GB) in das Feld Maximum MemoryRam ein oder verwenden Sie die Pfeile, um den Wert jeweils um 0,5 GB anzupassen. Klicken Sie auf Speichern.

Und das ist es! Wenn Sie Minecraft das nächste Mal laden, wird die von Ihnen zugewiesene RAM-Größe verwendet.

Hinweis: Im Oktober 2020 gab Entwickler Mojang bekannt, dass Minecraft bald ein Microsoft-Konto zum Spielen benötigt. ATLauncher hat angekündigt, dass sich diese Änderung darauf auswirken wird, wurde jedoch nicht detailliert beschrieben, wie sie umgangen werden soll. In der Zwischenzeit wird empfohlen, die Migration Ihres Minecraft-Kontos auf ein Microsoft-Konto vorerst zu unterbrechen, wenn Sie ATLauncher verwenden möchten. Auf der ATLauncher-Website finden Sie die neuesten Informationen darüber, wann das neue Kontosystem offiziell unterstützt wird.

So weisen Sie einem Minecraft-Server mehr RAM zu

Der Vorgang zum Anpassen der Menge an RAM, die Minecraft beim Hosten auf einem Server verwendet, unterscheidet sich geringfügig, da er nicht in den ATLauncher integriert ist. Es ist jedoch nicht zu kompliziert:

    Öffnen Sie Ihr Minecraft-Serververzeichnis (den Ordner, der die Minecraft_server.exe-Datei enthält, mit der Sie den Minecraft-Server starten). Wenn Sie sich nicht sicher sind, suchen Sie auf Ihrem PC nach „Minecraft_server“. Klicken Sie auf dem PC auf Start> Neues Element> Textdokument, um ein Textdokument im Serververzeichnis zu erstellen. Fügen Sie im neuen Textdokument Folgendes ein (falls auf dem PC):
    java -Xmx #### M -Xms #### M -exe Minecraft_Server.exe -o true
    PAUSE
    Ersetzen #### mit dem Wert in MB, den Sie zuweisen möchten (1 GB = 1024 MB). Wenn Sie beispielsweise 2 GB RAM zuweisen möchten, geben Sie 2048 ein. Klicken Sie auf Datei> Speichern unter … und ändern Sie den Typ Speichern unter in Alle Dateien. Benennen Sie den Dateiserver-Starter und ändern Sie die Erweiterung von .txt in .bat. Die von Ihnen erstellte Datei ist jetzt der neue Starter für Ihren Minecraft-Server. Doppelklicken Sie einfach darauf, um sie auszuführen. Wenn Sie den Server mit der .bat-Datei starten, wird automatisch die angegebene RAM-Größe zugewiesen.

Sehen Sie, einfach, oder? Genießen Sie jetzt Ihr Voxel-basiertes Spiel mit einer besseren Leistung als je zuvor!

0 Shares