So richten Sie ein Google-Konto für ein Kind ein

0 Shares

Mit Ihrem Google-Konto haben Sie Zugriff auf alle Dienste des Suchriesen, einschließlich YouTube, Google Drive, Google Mail, Kalender, Chrome und andere. Während diese Freiheit für Erwachsene großartig ist, würden Sie zu Recht befürchten, dass Kinder, die dieselben Apps verwenden möchten, ein höheres Maß an Privatsphäre und Schutz haben sollten. Aus diesem Grund ermöglicht Google Eltern und Erziehungsberechtigten, Kinderkonten zu erstellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der Family Link-App und Android- oder ChromeOS-Geräten in wenigen Minuten eine einrichten.

So erstellen Sie ein Google-Kinderkonto mit Family Link

Family Link ist eine App von Google, mit der Eltern Konten für ihre Kinder einrichten und ihre Online-Aktivitäten verwalten können, indem sie Grenzwerte für die Art der Inhalte festlegen, auf die sie zugreifen können, und wie lange ein Gerät täglich verwendet werden kann. Es ist kostenlos und kann im Google Play Store heruntergeladen werden.

Öffnen Sie nach der Installation die App und blättern Sie durch die Seiten, bis Sie die erreichen Hat Ihr Kind ein Google-Konto? Bühne. Zapfhahn Nein Befolgen Sie dann die schrittweisen Anweisungen, um ein neues Konto für Ihr Kind zu erstellen.

So richten Sie ein Google-Konto für ein Kind ein: Family Link

Wenn Sie die Family Link-Funktionen verwenden möchten, müssen Sie auch die kostenlose Google Family Link-App für Kinder und Jugendliche auf dem Gerät Ihres Kindes installieren und dann den Einrichtungsvorgang auf Ihrem eigenen Gerät ausführen. Es ist alles recht einfach, aber Sie sollten damit rechnen, dass der Vorgang etwa 10 bis 15 Minuten dauert.

Weitere Informationen zu Bildschirmbeschränkungen und zum Schutz Ihrer Kinder finden Sie unter Verwendung der Android-Kindersicherung.

So richten Sie ein Google-Kinderkonto auf einem neuen Android-Gerät ein

Wenn Ihr Kind zwischen 13 und 15 Jahre alt ist, empfiehlt Google, sein Konto auf einem neuen (für sie) Android-Gerät einzurichten. Wenn Sie noch keines gekauft haben, empfehlen wir Ihnen, die besten Kindertablets und die besten Budget-Telefone nach großartigen Optionen zu durchsuchen.

Stellen Sie sicher, dass das Gerät sauber gewischt wurde (so setzen Sie Android zurück), schalten Sie das Gerät ein und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es einzurichten. Wenn Sie den Punkt erreicht haben, an dem Sie aufgefordert werden, sich mit Ihrem Google-Konto anzumelden, tippen Sie auf Neuen Account erstellen oder sehen, ob es eine gibt Mehr Optionen Schaltfläche und wählen Sie diese stattdessen. Geben Sie nun die Daten Ihres Kindes ein, um das Konto einzurichten. Sie möchten sich anschließend noch mit Ihrem Konto anmelden und den Optionen für die Zustimmung der Eltern zustimmen.

So richten Sie ein Google-Konto für ein Kind auf einem Chromebook ein

Es ist eine sehr ähnliche Methode auf Chromebooks wie auf Android-Geräten. Beginnen Sie erneut mit einem sauberen System, vorzugsweise einem neuen Computer oder einem Computer, auf dem die Powerwash-Funktion ausgeführt wurde, um alles zurückzusetzen. Schalten Sie es dann ein und führen Sie die Ersteinrichtung durch, bis Sie den gewünschten Schritt erreicht haben um sich in Ihr Google-Konto einzuloggen.

Suchen Sie nach entweder Neuen Account erstellen oder Mehr Optionen Geben Sie dann die Kontodaten Ihres Kindes ein. Sobald dies abgeschlossen ist, möchten Sie sich als Sie selbst anmelden, um die Anforderungen an die elterlichen Berechtigungen zu erfüllen, die Google zum Einrichten des untergeordneten Kontos benötigt.

Dies sind die besten Chromebooks, um unsere Auswahl an ChromeOS-fähigen Laptops von Google zu sehen.

0 Shares