Snapseed 101: Verwenden Sie das Werkzeug ‘Heilen’, um unerwünschte Elemente von einem Foto zu entfernen

0 Shares

Snapseed ist eine App, die Sie auf jeden Fall verwenden sollten, nicht nur, wenn Sie es mit Fotografie wirklich ernst meinen, sondern auch, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Online-Arbeit den Standard für soziale Medien setzt. Es ist eine großartige Begleiter-App für Instagram und VSCO und spart Ihren Tag um ein Vielfaches, wenn Sie unterwegs auf Ihrem Telefon sind und ein Bild bearbeiten müssen, das über die typischen Alltagsfilter hinausgeht.

Nehmen wir also an, Sie sind ein häufiger Selfie-Nehmer in VSCO (wo Sie Ihre Selfies aufnehmen sollten), aber warten Sie … Sie haben einen Makel! VSCO wird Ihnen dort nicht wirklich helfen, daher kommt Snapseed ins Spiel. Die App verfügt über ein integriertes Heilungswerkzeug, mit dem Sie Ihre Schönheitsfehler, unerwünschten Stellen, Falten, Essensflecken und den Link “heilen” können. Es kann sogar Fotobomber von Ihren Bildern entfernen.

Schnappte. Es ist wie Magie. Es ist auch kostenlos. Wenn Sie es noch nicht haben, können Sie Snapseed für iPhone (iOS App Store) oder Android (Google Play Store) herunterladen.

Schritt 1: Greifen Sie auf das Heilungswerkzeug von Snapseed zu

Stellen Sie sicher, dass Sie das Foto, das Sie auswählen möchten, offen und bereit haben. Wenn Sie Hilfe beim Importieren eines Bildes in Snapseed benötigen, haben wir auch dafür eine Anleitung.

Verpassen Sie nicht: So importieren Sie Ihre Fotos in Snapseed

Wenn Sie Ihren Inhalt ausgewählt haben, tippen Sie auf das Bearbeitungssymbol in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms. Tippen Sie von hier aus in der Liste von auf “Heilen” Werkzeuge.

Snapseed 101: Verwenden Sie das Werkzeug 'Heilen', um unerwünschte Elemente von einem Foto zu entfernen
Snapseed 101: Verwenden Sie das Werkzeug 'Heilen', um unerwünschte Elemente von einem Foto zu entfernen

Schritt 2: Verwenden Sie das Heilungswerkzeug von Snapseed

Das Heilungswerkzeug bedeckt das unerwünschte Element mit der umgebenden Szene. Aus diesem Grund kann es manchmal schwierig sein, ein Element zu entfernen, wenn Ihr Bild viele Farben oder Objekte enthält. Das Heilungswerkzeug funktioniert am besten bei eigenständigen Objekten und übersichtlichen Räumen.

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie eine unerwünschte Struktur und Person aus einem Bild entfernen. Ich zeige Ihnen auch, was passiert, wenn Sie versuchen, ein Element zu entfernen, das durch zu viele Farben oder Objekte behindert wird.

Tippen oder zeichnen Sie mit Ihrem Finger über den Bereich, den Sie entfernen möchten. Dies ist das Werkzeug, mit dem Sie Teile Ihres Bildes selektiv entfernen können. Wenn das Element nach der Verwendung des Werkzeugs nicht perfekt entfernt werden kann, können Sie in Ihr Bild hineinzoomen, indem Sie auf den Bildschirm drücken oder zweimal darauf tippen, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Sie können die Ansicht verkleinern, indem Sie auf den Bildschirm klicken oder erneut zweimal tippen.

Ich würde empfehlen, immer in Ihr Bild zu zoomen, um das Heilungswerkzeug zu verwenden, da es tendenziell die saubersten Ergebnisse liefert.

Snapseed 101: Verwenden Sie das Werkzeug 'Heilen', um unerwünschte Elemente von einem Foto zu entfernen
Snapseed 101: Verwenden Sie das Werkzeug 'Heilen', um unerwünschte Elemente von einem Foto zu entfernen

Verpassen Sie nicht: So teilen Sie Fotos in Instagram-Geschichten nach 24 Stunden

Verwenden Sie nach dem Vergrößern zwei Finger, um durch das Bild zu navigieren. Wenn Sie nur einen Finger verwenden, können Sie versehentlich einen Teil Ihres Bildes entfernen, den Sie nicht entfernen wollten. Wenn dies passiert und Sie die Änderung rückgängig machen möchten, tippen Sie auf den Zurückpfeil am unteren Bildschirmrand. Wenn Sie die Änderung wiederholen möchten, tippen Sie auf den Vorwärtspfeil. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf das Häkchen in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Snapseed 101: Verwenden Sie das Werkzeug 'Heilen', um unerwünschte Elemente von einem Foto zu entfernen
Snapseed 101: Verwenden Sie das Werkzeug 'Heilen', um unerwünschte Elemente von einem Foto zu entfernen

(1) Wenn Sie versehentlich einen Teil Ihres Fotos “heilen”, den Sie nicht beabsichtigt hatten, tippen Sie auf den Pfeil nach hinten. (2) Wenn Sie versuchen, einen Teil eines Bildes zu “heilen”, der durch zu viele Farben oder Objekte behindert wird, wird es etwas seltsam.

Schritt 3: Speichern Sie es als neues Bild

Wenn Sie ein iPhone verwenden, tippen Sie oben auf “Speichern”, um es auf Ihrem Gerät zu speichern. Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, tippen Sie oben auf das Symbol zum Speichern / Herunterladen. Wählen Sie hier die Option, die Ihren Zwecken entspricht. Sie können eine Kopie des Bildes auf Ihrem Gerät erstellen, an einen bestimmten Ort exportieren oder für eine andere App freigeben.

Verpassen Sie nicht: So machen Sie bessere Instagram-Fotos im HDR-Modus Ihres Telefons

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares