Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten

0 Shares

Unabhängig davon, ob es sich um Ihr Unternehmen, Ihr berufliches Image oder nur um Ihr persönliches Konto handelt, ist eine Umfrage auf Instagram eine hervorragende Möglichkeit, Follower, Freunde, Familienmitglieder und andere Benutzer zu erreichen, um ihre Gedanken und Meinungen zu einem bestimmten Thema zu messen. Instagram für Android und iOS macht es einfach und macht Spaß und bietet professionellen und persönlichen Nutzern die gleichen Tools.

Während Instagram nicht die einzige Social-Media-Plattform ist, die Umfragen implementiert, ist es möglicherweise die kreativste, wenn es darum geht. Facebook und Twitter bieten beide Umfragen an, aber die Methoden von Instagram sind einzigartig. Das einzige Problem mit der Instagram-Version ist, dass Sie Antworten auf Ihre Fragen nur über Geschichten, kurzlebige Inhalte von Videos, Bildern, Aufklebern und mehr erhalten können, die eine “Geschichte” erzählen und nach 24 Stunden ablaufen. Erwarten Sie also nicht, eine hinzuzufügen Foto oder Video mit einer Umfrage direkt zu Ihrem Feed.

Instagram bietet zwei Abstimmungsaufkleber für Geschichten an: “Umfrage” und “Emoji Slider”. Während beide die Meinung der Benutzer zu einer bestimmten Frage beurteilen können, verhalten sich beide ganz unterschiedlich. Aber beide sind einfach, wenn Sie wissen, was zu tun ist. Mit der Anpassung von Instagram macht es Spaß, eine einzigartige Umfrage für Ihr Profil oder Unternehmen zu erstellen.

Option 1: Regelmäßige Umfragen

“Umfrage” ist eine Standardmethode, um Ihren Followern eine Frage zu stellen. Damit können Sie Followern und Benutzern zwei Antworten auf Ihre Frage anbieten. Standardmäßig lauten die Antworten “Ja” und “Nein”. Sie können sie jedoch ändern, um sie an die von Ihnen gestellten Fragen anzupassen. Zum Beispiel, wenn Ihre Frage lautet: “Wurzeln Sie für die Red Sox oder die Yankees?” Sie können die Standardoptionen “Ja” und “Nein” problemlos durch “Red Sox” und “Yankees” ersetzen.

Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten
Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten

So führen Sie eine regelmäßige Instagram-Umfrage durch

Nehmen Sie ein Foto oder Video von der Story-Kamera auf oder laden Sie es hoch. Aktivieren Sie anschließend die Aufkleberschublade, indem Sie oben auf dem Display auf die Schaltfläche mit den Smiley-Aufklebern tippen. Suchen Sie und tippen Sie auf “Umfrage”, um Ihrer Geschichte eine Umfrage hinzuzufügen.

Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten
Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten

Sie können beginnen, indem Sie eine Frage eingeben, die Sie Ihrem Publikum stellen möchten. Wenn Ihre Frage eine Ja-oder-Nein-Frage ist, können Sie die Antworten so lassen, wie sie sind. Sie können jedoch auf jedes tippen, um zu schreiben, was Sie möchten. Sie sind jedoch auf 24 Zeichen in jedem Feld beschränkt.

Tippen Sie auf “Fertig”, wenn Sie fertig sind, um den Editor zu verlassen. Jetzt können Sie die Umfrage um das Display ziehen, um sie zu positionieren, und kneifen und ziehen, um sie nach Belieben zu vergrößern oder zu verkleinern. Sie können das Ganze auch an den unteren Rand der Anzeige in den Papierkorb “Zum Löschen ziehen” ziehen, um Ihre Umfrage zu löschen (unter iOS ist es nur der Papierkorb).

Wenn Sie bereit sind, die Umfrage zu teilen, tippen Sie auf das Symbol “+ Ihre Geschichte” oder auf “Senden an”, gefolgt von “Teilen” neben Deine Geschichte. Beachten Sie, dass Sie Umfragen zwar als Direktnachrichten senden können, die Umfragen jedoch nicht wie in Ihrer Story interaktiv sind, sodass Sie auf diese Weise keine Antworten erhalten.

Option 2: Emoji Slider-Umfragen

Der “Emoji Slider” bietet einen kreativeren Ansatz für die Abfrage. Benutzer ziehen ein Emoji auf einen Schieberegler, um eine skalierte Frage zu beantworten, z. B. “Wie sehr mögen Sie Schokoladeneis?” Je weiter rechts, desto stärker die Antwort. Je weiter links, desto schwächer die Antwort (wenn Sie den Schieberegler ganz links lassen, wird angezeigt, wie wenig Sie sich für Schokoladeneis interessieren).

Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten
Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten

So führen Sie eine Emoji Slider Instagram-Umfrage durch

Das Hinzufügen eines Emoji-Schiebereglers zu Ihrer Geschichte ist so einfach wie das Hinzufügen einer Umfrage. Nehmen Sie ein Foto oder Video von der Story-Kamera auf oder laden Sie es hoch. Aktivieren Sie anschließend die Aufkleberschublade, indem Sie oben auf dem Display auf die Schaltfläche mit den Smiley-Aufklebern tippen. Suchen Sie zum Schluss das Schiebereglersymbol mit dem Emoji “Verliebt” und tippen Sie darauf, um Ihrer Geschichte einen Emoji-Schieberegler hinzuzufügen.

Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten
Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten

Genau wie bei Umfragen können Sie sofort eine Frage für Ihren Emoji-Schieberegler hinzufügen. Sobald Sie mit der Eingabe beginnen, können Sie aus den drei Optionsfenstern unter dem Schieberegler eine Farbe für Ihren Text sowie die Farbe für das umgebende Feld auswählen, indem Sie auf tippen [A] am oberen Rand des Displays.

Wenn Sie mit dem Tippen fertig sind, tippen Sie auf das Emoji “Verliebt”, um das gewünschte Emoji auszuwählen. Instagram bietet Ihnen unter iOS nur 15 Optionen. Sie können jedoch auf das (+) im zweiten Fenster der Optionen tippen, um aus einem beliebigen Emoji auszuwählen. Seltsamerweise bietet Ihnen Android hier mehr Optionen, aber Sie können nicht aus allen Emojis auswählen – was Sie sehen, ist das, was Sie erhalten.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Emojis für Benutzer unter iOS und Android unterschiedlich aussehen, unabhängig davon, auf welchem ​​Gerät der Emoji-Schieberegler erstellt wurde. Sie sehen zwischen Android-Geräten sogar anders aus, da bestimmte OEMs ihre eigenen Emojis verwenden. Denken Sie beim Erstellen dieser Umfrage daran und überlegen Sie, wie sie auf Geräten angezeigt wird, die sich von Ihren unterscheiden.

Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten
Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten

Um sicherzustellen, dass das von Ihnen ausgewählte Emoji für Sie geeignet ist, können Sie versuchen, es wie ein Follower oder Benutzer durch den Schieberegler zu bewegen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf “Fertig” und positionieren Sie den Schieberegler nach Belieben. Genau wie bei der Umfrage können Sie dieses Element auch löschen, indem Sie es in den Papierkorb am unteren Rand der Anzeige ziehen.

Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten
Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten

Wenn Sie bereit sind, die Umfrage zu teilen, tippen Sie auf das Symbol “+ Ihre Geschichte” oder auf “Senden an”, gefolgt von “Teilen” neben Deine Geschichte. Beachten Sie, dass Sie Umfragen zwar als Direktnachrichten senden können, die Umfragen jedoch nicht wie in Ihrer Story interaktiv sind, sodass Sie auf diese Weise keine Antworten erhalten.

So zeigen Sie Ihre Ergebnisse an

Eine Umfrage ist nur so gut wie ihre Ergebnisse. Glücklicherweise macht Instagram das Überprüfen Ihrer Ergebnisse so einfach wie das Überprüfen der Anzahl der Aufrufe Ihrer Geschichte. Tippen Sie dazu einfach auf Ihre Story und anschließend auf das Symbol für die Anzahl der Aufrufe in der unteren linken Ecke der Story mit der Umfrage oder den Umfragen. Zusätzlich zu Ihrer Anzahl der Aufrufe zeigt Ihnen Instagram die Ergebnisse Ihrer Umfrage an.

Bei der Standardumfrage wird der Prozentsatz der Benutzer angezeigt, die welche Frage in der Story selbst beantwortet haben. Instagram stellt diese Informationen nicht auf der Ergebnisseite zur Verfügung. Hier sehen Sie nur, wie viele Wähler es gab und mit was jeder Wähler geantwortet hat. Sie können auch auf “Ergebnisse teilen” tippen, um eine neue Story zu starten, bei der die Ergebnisse Ihrer Umfrage das Original ersetzen.

Bei Emoji Sliders wird die durchschnittliche Antwort auf die Story selbst nur angezeigt, wenn Sie die Umfrage persönlich beantwortet haben. Diese Informationen werden auf der Ergebnisseite bereitgestellt, die die durchschnittliche Antwort, die Anzahl der Antwortenden und die Antworten der einzelnen Follower oder Benutzer enthält.

Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten
Instagram 101: So erstellen Sie Umfragen, um Fragen von Followern und anderen Benutzern zu beantworten

Umfrageergebnisse (links) vs. Emoji Slider-Ergebnisse (rechts).

Das ist alles, was es zum Abstimmen mit Instagram gibt. Unabhängig davon, ob Sie die Umfrage, den Emoji-Schieberegler oder beides verwenden, werden Ihre Follower Spaß daran haben, Ihre Fragen zu beantworten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ihre Daten für immer verwenden.

Verpassen Sie nicht: So laden Sie Live-Fotos als Instagram-Videos und -Geschichten hoch

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares