Instagram 101: So erhalten Sie den Porträtmodus auf jedem Telefon mit dem Fokuskamera-Format von Instagram

0 Shares

Obwohl immer mehr Smartphones mit ihren Kameras Porträtmodi einführen, gibt es immer noch viele Geräte – insbesondere Geräte, die älter als ein oder zwei Jahre sind -, die dies nicht tun. Während Ihr spezielles Smartphone Ihnen diesen Bokeh-Effekt möglicherweise nicht bietet, kann Instagram dies, da es allen Smartphones softwarebasierte Porträtmodi bietet.

Instagram hat das Focus-Kameraformat am 10. April sowohl für iOS als auch für Android eingeführt. Zu diesem Zeitpunkt scheint die Implementierung Benutzer für Benutzer zu sein. Das heißt, auch wenn Sie die Option nicht sehen, machen Sie sich keine Sorgen – Instagram aktualisiert Ihr Konto zu gegebener Zeit, um Focus zu bieten.

Verwenden des ‘Portrait-Modus’ auf Instagram

Um auf die Funktion zuzugreifen, wischen Sie einfach in Ihrem Instagram-Feed nach rechts, um die Story-Kamera zu öffnen. Wischen Sie von hier aus entlang der unteren Formatauswahl der Kamera, bis “Fokus” angezeigt wird. Instagram weist Sie dann an, wie Sie eine Porträtaufnahme mit der Warnung “Gesicht finden” oder “Näher heranrücken” machen. Sie können auf die Pfeile in der unteren rechten Ecke tippen, um zwischen Ihren Kameras zu wechseln.

Instagram 101: So erhalten Sie den Porträtmodus auf jedem Telefon mit dem Fokuskamera-Format von Instagram
Instagram 101: So erhalten Sie den Porträtmodus auf jedem Telefon mit dem Fokuskamera-Format von Instagram

Sobald Instagram ein Gesicht in ausreichender Entfernung identifiziert hat, wird voila! Das Gesicht Ihres Motivs (oder Ihres) ist jetzt von einer künstlerischen Unschärfe umgeben. Was Sie von hier aus tun, liegt bei Ihnen – Sie können ein Bild aufnehmen, indem Sie auf den Auslöser unten im Display tippen, oder Sie können die Taste gedrückt halten, um ein Video aufzunehmen.

Instagram 101: So erhalten Sie den Porträtmodus auf jedem Telefon mit dem Fokuskamera-Format von Instagram
Instagram 101: So erhalten Sie den Porträtmodus auf jedem Telefon mit dem Fokuskamera-Format von Instagram

Sie können Ihr Porträtfoto oder -video zu Ihrer Geschichte hinzufügen, indem Sie auf das (+) am unteren Rand des Displays tippen. Sie können Ihr Foto jedoch auch speichern, indem Sie auf die Pfeiltaste tippen.

Auf diese Weise teilen Sie es überall, nicht nur auf Instagram. Damit ist Instagram eine der nützlichsten Foto-Apps, die Sie herunterladen können, da selbst die nativen Kamera-Apps des iPhone X oder Galaxy S9 keine Porträtvideos aufnehmen können.

Verpassen Sie nicht: So laden Sie Live-Fotos als Instagram-Videos und -Geschichten hoch

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares