Instagram 101: So archivieren Sie alle Ihre Geschichten automatisch, um später einfach darauf zugreifen zu können

0 Shares

Wenn Sie mit Instagram Stories vertraut sind, wissen Sie, dass Sie Ihre Story zur Offline-Anzeige auf Ihr iPhone oder Android-Gerät herunterladen können. Diese heruntergeladenen Geschichten können leicht verloren gehen, und Instagram unternimmt endlich etwas, um dies mit einer neuen Archivierungsoption für Geschichten zu verhindern, ähnlich dem regulären Archiv für Beiträge.

Ja, Snapchat hat bereits Instagram für die Funktion “Persönliches Archiv” für Geschichten geschlagen, aber das macht diese Funktion nicht weniger nützlich. Persönlich fühlte es sich einfach nicht richtig an, dass ich eine Geschichte in zwei verschiedenen Apps posten und sie nur in einer archivieren konnte. Das Gleichgewicht wurde wiederhergestellt.

Sie können auf die Archivierungsfunktion für Storys genauso zugreifen wie auf Ihr reguläres Archiv mit Posts und Videos, die in Ihrem Profil verborgen sind.

Tippen Sie unten auf die Registerkarte Profil und anschließend oben auf das Pfeilsymbol. Früher konnten Sie nur für reguläre Beiträge auf Ihr Hauptarchiv zugreifen. Wenn Sie jetzt auf “Archivieren” tippen, sollte die Registerkarte “Geschichten” angezeigt werden. Wählen Sie das aus und Sie befinden sich in Ihrem neuen Geschichtenarchiv.

Instagram 101: So archivieren Sie alle Ihre Geschichten automatisch, um später einfach darauf zugreifen zu können
Instagram 101: So archivieren Sie alle Ihre Geschichten automatisch, um später einfach darauf zugreifen zu können

Die neue Funktion von Instagram ist standardmäßig aktiviert. Sie müssen jedoch noch einen Artikel in Ihrer Story veröffentlichen, bevor Sie ihn in Ihrem Archiv sehen können. Wenn Sie nach dem Aktualisieren der App zum ersten Mal Beiträge zu Ihrer Story veröffentlichen, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie über die Archivierungsfunktion informiert werden. Wenn Sie später in Ihr Archiv einchecken, wird jedes Foto und Video, das Sie Ihrer Geschichte hinzufügen, dort angezeigt.

Die Einrichtung des Archivs kann zunächst etwas verwirrend sein, aber hier ist der Überblick – Instagram organisiert das Archiv nach dem ältesten Eintrag. Das bedeutet, dass Ihr erster Story-Beitrag oben auf der Seite und Ihr letzter unten angezeigt wird. Der erste Eintrag eines jeden Tages dient als Datumsanzeige, weshalb auf einigen Posts ein weißes Datum auf dem Miniaturbild eingeprägt ist. Tippe auf einen und Instagram beginnt von diesem Punkt an, alle Beiträge wie eine große Geschichte durchzuspielen.

Instagram 101: So archivieren Sie alle Ihre Geschichten automatisch, um später einfach darauf zugreifen zu können
Instagram 101: So archivieren Sie alle Ihre Geschichten automatisch, um später einfach darauf zugreifen zu können

Um ein Element aus Ihrem Story-Archiv zu löschen, tippen Sie einfach auf dieses Element, tippen Sie auf die Schaltfläche “Mehr” in der unteren rechten Ecke und anschließend auf “Löschen”. Stellen Sie sicher, dass Sie im Popup erneut auf “Löschen” tippen.

Instagram 101: So archivieren Sie alle Ihre Geschichten automatisch, um später einfach darauf zugreifen zu können
Instagram 101: So archivieren Sie alle Ihre Geschichten automatisch, um später einfach darauf zugreifen zu können

Mit Ihrem Story-Archiv können Sie mehr tun, als nur alte Erinnerungen zu durchsuchen. Sie können auch Story-Highlights erstellen. Lesen Sie hier unseren Leitfaden, um herauszufinden, wie.

Verpassen Sie nicht: So verhindern Sie, dass Geschichten automatisch archiviert werden

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares