HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

0 Shares

Nachdem wir unsere gesamte Software installiert haben, fahren wir mit dem nächsten Schritt in unserer HoloLens Dev 101-Serie fort: Starten eines neuen Projekts und Einbau in eine holographische Anwendung. Anschließend geben wir die Anwendung an den HoloLens-Emulator aus, damit wir sie in Aktion sehen können.

Für einige Neulinge können zu viele Informationen zu früh oft ein Hindernis sein und werden später besser verstanden, nachdem Sie die Gelegenheit haben, ein bisschen herumzuspielen. Das Hauptziel in diesem Handbuch ist also die sofortige Befriedigung. Ich möchte Sie so schnell wie möglich in den Bauprozess ein- und aussteigen lassen. Abgesehen von den folgenden Schritten 5 und 6 sind dies die minimalen Schritte, die erforderlich sind, um ein grobes Projekt zu starten.

Zuvor: Installieren und Einrichten des HoloLens-Emulators

Wir werden Unity verwenden, eine der einfachsten Möglichkeiten, um mit der Entwicklung von 3D-Anwendungen zu beginnen. Lassen Sie sich jedoch nicht auf alle verfügbaren Optionen und Tools ein. Wie ich schon sagte, wir wollen Sie jetzt rein und raus bringen. Mein nächster Leitfaden in dieser Reihe befasst sich mit den Grundlagen der Unity-Benutzeroberfläche, damit Sie sie dann besser verstehen können.

Wenn Sie anhand der Videoanweisungen besser lernen, lesen Sie unbedingt unser Video oben. In beiden Fällen können die folgenden schriftlichen Anweisungen Sie bei diesem Vorgang unterstützen.

Schritt 1: Erstellen Sie das Unity-Projekt

Angenommen, Sie haben mein Tutorial in dieser Reihe zum Einrichten der Software befolgt, sollten Sie auf Ihrem Desktop einen Ordner mit dem HoloToolkit haben. Öffnen Sie diesen Ordner, doppelklicken Sie dann auf Assets, und Sie sollten eine Reihe von Dateien darin sehen. Verwenden Sie Ihre Steuerung Schlüssel, wählen Sie alles außer dem Verzeichnis “HoloToolkit-Beispiele”.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Öffnen Sie nun Unity und klicken Sie im Projektauswahlbildschirm auf die Schaltfläche “Neu”.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Geben Sie im Feld Name den Namen ein NRN HoloLens Dev 101 und klicken Sie auf “Projekt erstellen”. Sie können natürlich einen anderen Namen verwenden, wenn Sie möchten, aber dies kann später zu Verwirrung führen.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Schritt 2: Installieren Sie das HoloToolkit in Ihrem Projekt

Lassen Sie uns zuerst das HoloToolkit durch Schlagen in Unity bringen Alt + Tab das Fenster mit den HoloToolkit-Assets für uns bereit zu halten. Wir sollten sehen, dass unsere Auswahl aus Schritt 1 immer noch hervorgehoben ist.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Ziehen Sie es nun in das Assets-Verzeichnis im Projektfenster. Nach wenigen Augenblicken werden alle diese Dateien in Unity kopiert.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Hinweis: Manchmal werden nach diesem Vorgang einige Fehler in der Konsole angezeigt, aber Sie können einfach auf die Schaltfläche “Löschen” klicken.

Schritt 3: Richten Sie das HoloToolkit ein

Es ist Zeit, unser neu erworbenes HoloToolkit-Menü zu verwenden. Hier werden wir unser neues Projekt mit allen Einstellungen einrichten, die Unity benötigt, um seinen Player für die HoloLens zu erstellen. Gehen Sie also im Hauptmenü zu HoloToolkit, klicken Sie auf “Konfigurieren” und wählen Sie “HoloLens-Projekteinstellungen anwenden”. Unity muss neu geladen werden, um diese Änderungen zu übernehmen. Tun Sie dies, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Wählen Sie anschließend im selben Menü “Konfigurieren” und dann “HoloLens-Szeneneinstellungen anwenden”. Diese Szeneneinstellungen sind HoloLens-spezifische Kamera- und Skybox-Komponenten.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Kehren Sie im HoloToolkit-Menü erneut zu “Konfigurieren” zurück und wählen Sie “HoloLens-Fähigkeitseinstellungen anwenden”. Ein Fenster mit vier Optionen wird angezeigt: Mikrofone, SpatialPerception, WebCam und InternetClient. Stellen Sie sicher, dass alle aktiviert sind. Diese aktivieren bestimmte Funktionen für die HoloLens, sodass wir sie ohne sie nicht zum Laufen bringen können.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Schritt 4: Speichern Sie die Szene mit den neuen Einstellungen

Jetzt müssen wir unsere Szene speichern, damit sie sich an unsere Änderungen erinnert. Dazu benötigen wir einen Speicherort. Erstellen Sie also einen Ordner, indem Sie im Projektfenster mit der rechten Maustaste auf “Assets” klicken und “Erstellen” und dann “Ordner” auswählen. Benennen Sie einfach diesen neuen Ordner Szenen.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Nachdem wir unseren Ordner haben, gehen Sie im Hauptmenü zu “Datei” und dann zu “Szenen speichern unter”. Wählen Sie im Popup-Fenster Ihren neuen Szenenordner aus und verwenden Sie Main Klicken Sie als Dateiname auf “Speichern”.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Schritt 5: Erstellen Sie Objekte in der Szene

Um etwas zu sehen, anstatt leeren Raum, werden wir dem Szenenfenster einige Objekte hinzufügen. Da wir uns in diesem Handbuch nur darauf konzentrieren, schnell eingerichtet zu werden, werden die Objekte nichts anderes tun, als hübsch auszusehen.

Gehen Sie zur Menüoption “GameObject”, wählen Sie “3D-Objekt” und dann “Würfel”. Dadurch erhalten Sie einen Würfel in der Mitte des Szenenfensters, und Sie werden auch feststellen, dass “Würfel” im Hierarchiefenster angezeigt wird. Wiederholen Sie diesen Vorgang nun, um auch ein Kugel-, Kapsel- und Zylinderobjekt hinzuzufügen.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Schritt 6: Positionieren Sie die Objekte

Wie bereits erwähnt, werden wir in unserem nächsten Handbuch die Grundlagen von Unity erläutern. Wir wissen jedoch, dass das Inspektorfenster ein sehr wichtiger Bestandteil dieser Benutzeroberfläche ist. Eine Komponente, die sich im Inspektor für jedes Objekt in Unity befindet, heißt “Transformieren” und gibt die Position, Drehung und Skalierung jedes Objekts an.

In diesem Schritt ändern wir die Positionen der von uns erstellten Objekte. Derzeit befinden sich alle vier Objekte auf der Kamera, sodass wir sie nicht sehen können, aber wir werden das beheben.

Wählen Sie in Ihrem Hierarchiefenster “Würfel” aus. Schauen Sie sich im Inspektor die Transformationskomponente an und ändern Sie ihre Z-Position auf 6. Wir werden diesen Vorgang für die anderen Objekte noch dreimal wiederholen, jedoch mit jeweils unterschiedlichen Eingaben.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Wählen Sie nun “Kugel” aus dem Hierarchiefenster und ändern Sie die Z-Position auf -6.

Machen Sie dasselbe für “Kapsel”, aber setzen Sie diesmal die X-Position auf 6. Stellen Sie dann für das “Zylinder” -Objekt die X-Position -6 ein.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

So sollte Ihre Szene jetzt aussehen:

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Schritt 7: Erstellen Sie die Anwendung

Das ist alles, was wir jetzt tun werden, was die Szene betrifft. Jetzt ist es Zeit, sie zu erstellen und zu kompilieren. Gehen Sie im Hauptmenü zu “Datei” und dann zu “Build Settings”.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Offene Szenen hinzufügen”, um die aktuelle Szene zur Liste hinzuzufügen.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Wählen Sie “HoloLens” als Zielgerät und stellen Sie sicher Unity C # -Projekte wird geprüft.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Klicken Sie nun auf “Player Settings” und überprüfen Sie Virtuelle Realität unterstützt im Inspektor. Sie sollten das Wort Windows Holographic unter dem Feld sehen, um zu wissen, dass es korrekt ausgeführt wurde.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Klicken Sie nun einfach auf die Schaltfläche “Erstellen” und erstellen Sie im Explorer einen Ordner mit dem Namen “Erstellen” App. Markieren Sie diesen Ordner und klicken Sie auf “Ordner auswählen”, um fortzufahren.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Jetzt wird der Erstellungsprozess durchlaufen.

Schritt 8: Laden Sie das Projekt in Visual Studio

Wenn der Erstellungsprozess abgeschlossen ist, wird ein Windows Explorer-Fenster angezeigt – dies ist unser Hauptprojektordner. Öffnen Sie den neuen Ordner “App” und doppelklicken Sie auf die Datei “NRN HoloLens Dev 101.sln”. Dadurch wird unser Projekt in Visual Studio geladen.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

So sollte es jetzt aussehen:

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Schritt 9: Kompilieren und Bereitstellen

Wenn Visual Studio unser Projekt geladen hat, werden rechts im Projektmappen-Explorer alle Dateien angezeigt. Es scheint sich in den letzten Builds geändert zu haben, aber nur für den Fall – stellen Sie sicher, dass die dritte Lösung im Projektmappen-Explorer ausgewählt ist (NRN HoloLens Dev 101). Sie haben zwei Baugruppen und dann Ihre dritte, was das richtige Projekt ist.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Gehen Sie nun zur Dropdown-Liste “Debug” in der Symbolleiste und wählen Sie “Release”.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Klicken Sie auf die Dropdown-Liste “ARM” und wählen Sie den Prozessor “x86” aus, da dies der Prozessor ist, den HoloLens verwendet.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Wählen Sie den “HoloLens Emulator” als unser Zielgerät. Wenn Sie die HoloLens haben, können Sie stattdessen “Remote Machine” auswählen und Ihre HoloLens auswählen.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Klicken Sie auf die grüne Wiedergabetaste direkt neben diesen Dropdowns in der Symbolleiste und beobachten Sie, wie sie funktioniert. Das Programm durchläuft den Kompilierungsprozess, lädt den HoloLens-Emulator, stellt die App bereit und führt die App auf der HoloLens aus.

HoloLens Dev 101: So erstellen Sie eine einfache HoloLens-App in wenigen Minuten

Sobald es geladen ist, können Sie sich mit der Maus bewegen und die verschiedenen Objekte betrachten, die wir für unseren Test platziert haben.

Ziemlich einfach, oder?

Herzlichen Glückwunsch und willkommen zu Ihrem ersten laufenden HoloLens-Programm. Möge es der erste von vielen sein. Wenn Sie in Zukunft nur ein leeres Projekt erstellen möchten, können Sie diese Anleitung befolgen, aber die Schritte 5 und 6 überspringen.

Wie ich bereits erwähnt habe, werden wir uns in einem zukünftigen Tutorial mit Unity befassen, nachdem Sie zumindest ein bisschen damit herumgespielt haben. Bleiben Sie also hier bei NextReality auf dem Laufenden.

Weiter oben: Die Grundlagen des Unity-Editors

0 Shares