Google Mail 101: Stummschalten von Gesprächen, um die Unordnung im Posteingang zu verringern

0 Shares

Unabhängig davon, ob sie unangemessen oder unwichtig sind, müssen einige E-Mails zu bestimmten Tageszeiten nicht angezeigt werden. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise während der Arbeitszeit keine persönlichen E-Mails sehen. Standardmäßig benachrichtigt Sie Google Mail über alle E-Mails, die in Ihren Posteingang gelangen. Glücklicherweise gibt es eine Funktion, mit der bestimmte E-Mails automatisch ausgeblendet und störende Benachrichtigungen verhindert werden können.

Die Funktion “Stummschalten von Google Mail” führt zwei Aufgaben aus. Erstens werden die von Ihnen stummgeschalteten E-Mails archiviert, und zweitens werden zukünftige E-Mails dieses Absenders automatisch archiviert. Wenn Sie diese E-Mails archivieren, werden Sie nicht über neue Nachrichten von diesem Absender benachrichtigt. Auf neue Nachrichten von dieser E-Mail-Adresse kann jedoch weiterhin zugegriffen werden, indem Sie Ihren Posteingang durchsuchen oder im Ordner “Alle E-Mails” suchen.

Stummschalten von Gesprächen in Google Mail

Muting Conversations ist für iOS und Android gleich, nur mit einem kosmetischen Unterschied. Drücken Sie lange auf eine E-Mail, die Sie stummschalten möchten, und das obere Banner wechselt von rot zu grau (Android) oder weiß (iOS). Tippen Sie in der oberen rechten Ecke dieses Banners auf die dreipunktige Menüschaltfläche und wählen Sie “Stumm”. Die E-Mail verschwindet und Google Mail benachrichtigt Sie, dass die Nachricht stummgeschaltet wurde.

Google Mail 101: Stummschalten von Gesprächen, um die Unordnung im Posteingang zu verringern
Google Mail 101: Stummschalten von Gesprächen, um die Unordnung im Posteingang zu verringern

(1) iOS, (2) Android

Stummgeschaltete E-Mails finden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, E-Mails von einem Absender zu finden, sobald Sie sie stummgeschaltet haben. Zuerst können Sie auf das Hamburger-Menü in der oberen linken Ecke tippen und dann “Alle E-Mails” auswählen, um Nachrichten von allen anzuzeigen – einschließlich der Personen und Nachrichten, die Sie stummgeschaltet haben. Zweitens können Sie auf das Lupensymbol in der oberen rechten Ecke tippen und nach dem Namen oder Betreff einer Person suchen, um alle übereinstimmenden Nachrichten anzuzeigen, einschließlich der stummgeschalteten.

Wenn Sie jedoch eine stummgeschaltete Nachricht speziell sehen möchten, gibt es einen anderen Weg. Wenn Sie die Lupe in der oberen rechten Ecke Ihres Displays verwenden, während Sie den Posteingang anzeigen, wird die Suchleiste angezeigt. Geben Sie “is: muted” (ohne Anführungszeichen) ein und Sie sehen alle stummgeschalteten E-Mails.

Google Mail 101: Stummschalten von Gesprächen, um die Unordnung im Posteingang zu verringern
Google Mail 101: Stummschalten von Gesprächen, um die Unordnung im Posteingang zu verringern

Aufheben der Stummschaltung eines Gesprächs

Wenn Sie die Stummschaltung einer Konversation aufheben möchten, suchen Sie die stummgeschalteten E-Mails mit einer der oben genannten Methoden. Drücken Sie lange auf die E-Mail, deren Stummschaltung Sie aufheben möchten, und wählen Sie die drei Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Displays aus. Unter iOS gibt es eine Option namens “Stummschaltung aufheben”, mit der die E-Mail an den Posteingang zurückgegeben wird. Unter Android ist diese Option jedoch unter einem anderen Namen bekannt. Wählen Sie “In Posteingang verschieben”, um die Stummschaltung der E-Mail aufzuheben und sie wieder in den Posteingang zu verschieben. Zukünftige Nachrichten von diesem Absender werden jetzt in Ihrem Posteingang angezeigt.

Google Mail 101: Stummschalten von Gesprächen, um die Unordnung im Posteingang zu verringern
Google Mail 101: Stummschalten von Gesprächen, um die Unordnung im Posteingang zu verringern

(1) iOS, (2) Android

Wenn Sie versehentlich die falsche E-Mail stumm schalten, wird ein kleines Fenster von etwa acht Sekunden angezeigt, in dem Sie mit Google Mail die Aktion rückgängig machen können. Wählen Sie “Rückgängig” in der unteren rechten Ecke Ihres Displays, um die Aktion umzukehren.

Google Mail 101: Stummschalten von Gesprächen, um die Unordnung im Posteingang zu verringern

Wählen Sie “Rückgängig”, um eine versehentlich stummgeschaltete E-Mail umzukehren.

Das Stummschalten von Konversationen bietet eine schnelle Möglichkeit, störende E-Mails von E-Commerce-Websites oder ungerechtfertigte E-Mails von einem Ex zu verbergen (und gleichzeitig ein Protokoll aller von ihnen gesendeten E-Mails zu führen). Durch die Möglichkeit, Konversationen automatisch zu archivieren, basierend darauf, wer der Empfänger ist, können Sie triviale (oder unzulässige) E-Mails aus der Ansicht entfernen und sich stattdessen auf die E-Mails konzentrieren, die Ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordern. Wie verwenden Sie stummgeschaltete Gespräche? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Verpassen Sie nicht: So löschen Sie den Google Mail-Suchverlauf unter Android und iOS

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares