Gewusst wie: Was passiert mit Ihren Passwörtern, wenn Sie sterben?

0 Shares

Die meisten von uns haben noch nie viel darüber nachgedacht, aber die Frage muss gestellt werden: Was genau passiert mit all unseren Online-Konten, wenn wir sterben? Nein, das Internet wird nicht einfach kennt und löschen Sie Konten für Sie, sodass Sie die einzige Garantie des Lebens einplanen müssen. Denn ohne einen Plan wird es viel schwieriger, die Dinge zu klären.

Eine der wenigen Wahrheiten des Internets ist, dass alles, was Sie dazu beitragen, niemals verschwindet. Egal, ob es sich um ein altes peinliches Bild oder um ein nächtliches Geschwätz handelt, diese Kreationen werden nie wirklich gelöscht und können möglicherweise von anderen kopiert werden. Das gleiche gilt für deine Existenz. Während viele Konten aufgrund von Inaktivität möglicherweise deaktiviert werden, würde dies mehrere Jahre dauern. Sie brauchen also wirklich einen Plan, um Ihre Passwörter an jemanden weiterzugeben, der Ihre Konten ordnungsgemäß verwaltet, wenn Sie weg sind.

Was passiert ohne Plan?

Wenn Sie morgen unerwartet sterben, werden Ihre Erinnerungen und Ihr Wissen mit Ihnen gehen. Das Internet merkt nicht, dass Sie gestorben sind und Ihre Konten bleiben mehrere Jahre aktiv. Ihre Lieben werden versuchen, alle losen Enden Ihres Lebens einschließlich Ihrer Online-Konten zusammenzubinden. Ohne Ihre Passwörter ist dies jedoch eine entmutigende Aufgabe.

Laut Yahoo muss die Familie des Verstorbenen, wenn ein Kontoinhaber verstirbt, ein formelles Schreiben vorlegen, in dem der Zugang zu ihrem Konto angefordert wird, eine Kopie des Dokuments, in dem die Person zum gesetzlichen Vertreter des Nachlasses des Verstorbenen ernannt wird, und eine Kopie von die Sterbeurkunde. Erst wenn dies alles präsentiert und genehmigt ist, erhalten die Angehörigen Zugang.

Die umfangreiche Liste der Dokumente, die für die Zulassung zu den Konten des Verstorbenen erforderlich sind, ist nicht nur Yahoo vorbehalten. Google und Microsoft haben einen ähnlichen Prozess, der noch mehr Dokumentation erfordert.

Ein weiterer Faktor, mit dem sich Ihre Familie befassen muss, ist die Kenntnis der verschiedenen Konten, die Sie haben. Ohne eine Liste, die irgendwo geschrieben wurde, wird Ihre Familie höchstwahrscheinlich einige Berichte verpassen, die ihnen nicht bekannt waren. Und hier liegt das Problem.

Zwischen der Suche nach allen Konten und dem Versuch, Zugriff auf die ihnen bekannten Konten zu erhalten, ist Ihr Konto anfällig für Cyber-Angriffe. Während es keinen Grund geben sollte, dass Ihr Verstorbenenstatus den Hackern bekannt ist, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Benutzernamen und die E-Mail-Adresse von zufälligen Personen zu finden. Kombinieren Sie dies mit der schwachen Passwortauswahl von Millionen von Benutzern, und wenn ausreichend Zeit zur Verfügung steht, können Hacker vor der Familie Zugriff auf das Konto des Verstorbenen erhalten.

Sobald es einen Verstoß gibt, können Hacker abhängig von der Variation zwischen den verschiedenen Passwörtern, die für verschiedene Konten verwendet werden (vorausgesetzt, es gibt zunächst eine Variation), den Zugriff von einem verwenden, um auf andere zuzugreifen. Und selbst wenn der Benutzer benachrichtigt wird, ohne dass jemand die Warnung lesen kann, weiß niemand, dass die Konten gehackt wurden.

Aus diesen Gründen müssen wir uns jetzt alle auf das Unerwartete vorbereiten. Dies beginnt mit der Verwendung eines Passwort-Managers, der über eine Notfallzugriffsfunktion verfügt.

Wie Passwortmanager helfen können

In erster Linie sollten Sie sofort beginnen, wenn Sie 2018 keinen Passwort-Manager verwenden – unabhängig von den postmortalen Konsequenzen. Ein Passwort-Manager ist eine Datenbank, die alle Ihre Passwörter an einem sicheren Ort enthält. Auf Ihre Passwörter kann nur mit einem Hauptkennwort zugegriffen werden. Dies ist das einzige Kennwort, das Sie sich merken müssen.

Sobald alle Anmeldeinformationen für Ihre verschiedenen Konten zur Datenbank hinzugefügt wurden, hilft der Kennwortmanager beim Ändern dieser Kennwörter in stärkere. Diese Passwörter können so lang und komplex sein, wie es die Website zulässt, da Sie sie nicht auswendig lernen müssen. Dies liegt daran, dass Sie bei den meisten Managern die Anmeldeinformationen automatisch ausfüllen können, wenn Sie auf Ihre Konten zugreifen möchten.

Wenn es jedoch um die Frage geht, was mit Ihren Passwörtern passiert, wenn Sie sterben, bietet eine Funktion namens “Notfallzugriff” die größte Hilfe. Mit Passwortmanagern mit Notfallzugriffsfunktion können Sie eine Liste vertrauenswürdiger Angehöriger zuweisen, die im Todesfall Ihren Passwortmanager eingeben können. Sobald diese Option aktiviert ist, kann Ihre Familie auf Ihre Datenbank zugreifen, ohne Ihr Hauptkennwort zu kennen.

Was passiert mit Ihren Passwörtern, wenn Sie sterben?
Was passiert mit Ihren Passwörtern, wenn Sie sterben?

Mit diesen Informationen ist das Schließen aller Ihrer Konten erheblich einfacher, da Ihre Lieben darauf zugreifen können alle von Ihren Konten, als ob sie Sie wären. Es löst auch das Problem, dass Sie hier und da nicht über einige Nischenkonten Bescheid wissen, denn wenn Sie Ihren Passwort-Manager richtig verwenden, werden alle Ihre Konten hinzugefügt. Mit anderen Worten, Ihre Familie verfügt über die Mittel und das Wissen, um alle Ihre Konten nach Ihrem Tod zu schließen.

Der Notfallzugriff ist jedoch nur eine Funktion eines guten Passwort-Managers. Andere Optionen, wie die Möglichkeit, Ihre Kennwörter auf allen Geräten zu synchronisieren, Sicherheitsmethoden und die Integration in Ihr bestimmtes Smartphone-Modell, sollten bei der Entscheidung über den zu verwendenden Kennwortmanager eine Rolle spielen. Wir haben alle diese Vergleichspunkte für die Top-Passwort-Manager unter Android gründlich analysiert. Wenn Sie also bereit sind, Ihre Angelegenheiten in Ordnung zu bringen und Ihre Online-Welt im Allgemeinen besser zu sichern, lesen Sie den folgenden Link.

Verpassen Sie nicht: Die 4 besten Passwort-Manager für Android

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares