Gewusst wie: Verwenden Sie Desktop Chrome-Erweiterungen unter Android

0 Shares

Seit Jahren besteht eine Trennung zwischen der Chrome-App auf Ihrem Smartphone und dem Chrome-Browser auf Ihrem Computer. Letzterer war ein leistungsstarker schneller Browser, der mit Erweiterungen erweitert werden konnte, um neue Features und Funktionen hinzuzufügen, während ersterer nur ein schneller Browser war. Nun, das ändert sich jetzt.

Für Android-Benutzer ist es jetzt möglich, Ihre bevorzugten Desktop-Chrome-Erweiterungen auf Ihrem Telefon zu genießen. Dies umfasst HTTPS Everywhere, Privacy Badger, Grammatik und viele mehr. Leider ist es im Standard-Chrome-Browser, der auf Android-Smartphones installiert ist, immer noch nicht verfügbar. Mit Kiwi Browser, einer auf Chrome basierenden App, die das gleiche schnelle Erlebnis bietet, können Sie jetzt Desktop-Chrome-Erweiterungen auf Mobilgeräten verwenden.

Schritt 1: Laden Sie die neueste Version von Kiwi Browser herunter

Um diese neue Funktion nutzen zu können, muss die neueste Version von Kiwi Browser installiert sein. Kiwi Browser ist im Play Store erhältlich, wo Sie die App kostenlos herunterladen können.

So verwenden Sie Desktop Chrome-Erweiterungen unter Android

Da es sich um eine relativ neue Version handelt, ist die neueste Version derzeit möglicherweise nicht für Ihr Gerät verfügbar. Gehen Sie nach der Installation der neuesten Play Store-Version zu den Einstellungen Ihres Telefons, öffnen Sie das Apps-Menü und wählen Sie Kiwi Browser. Suchen Sie nach der Versionsnummer am unteren Rand dieses Bildschirms. Wenn es sich nicht um Version 79 oder höher handelt, müssen Sie entweder warten, bis das Update Ihre Version des Play Store erreicht, oder die neueste Version von der Seite laden.

Wenn Sie lieber nicht warten möchten, stellen Sie einfach sicher, dass “Unbekannte Quellen” auf Ihrem Telefon aktiviert ist (oder die Berechtigung “Unbekannte Apps installieren” wird Ihrem Browser erteilt, wenn Sie Android 8.0 oder höher ausführen), und laden Sie dann die neueste APK herunter Version von Kiwi Browser über den unten stehenden Link. Öffnen Sie nach dem Herunterladen die APK-Datei, indem Sie auf tippen Download abgeschlossen Benachrichtigung, und klicken Sie dann auf “Installieren”, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

So verwenden Sie Desktop Chrome-Erweiterungen unter Android

Schritt 2: Aktivieren Sie den Entwicklermodus

Öffnen Sie nach der Installation die App und geben Sie Folgendes in die Adressleiste ein:

chrome://extensions

Aktivieren Sie auf der neuen Seite den Schalter neben “Entwicklermodus”.

So verwenden Sie Desktop Chrome-Erweiterungen unter Android

Schritt 3: Installieren Sie Ihre bevorzugten Erweiterungen

Verwenden Sie den Link “Kiwi Web Store” auf der chrome: // Erweiterungen Seite, um zum Chrome Web Store zu gelangen und Ihre erste Erweiterung herunterzuladen. Sie können das Textfeld in der linken Ecke verwenden, um nach einer Erweiterung nach Namen zu suchen. Sie können auch die Filter unter dem Textfeld verwenden, um die verfügbaren Erweiterungen zu untersuchen.

Wenn Sie eine Erweiterung gefunden haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Zu Chrome hinzufügen”. In einem Popup werden Sie gefragt, ob Sie diese Erweiterung hinzufügen möchten. Tippen Sie daher auf “OK”, um Ihre Auswahl zu bestätigen. Die Erweiterung kann dann sofort verwendet werden.

So verwenden Sie Desktop Chrome-Erweiterungen unter Android
So verwenden Sie Desktop Chrome-Erweiterungen unter Android

Bei meinen Tests stellte ich fest, dass einige Erweiterungen nicht auf dem Telefon installiert wurden. Zum Beispiel hat “Save to Pocket” immer wieder einen Fehler angezeigt. Wie bei jeder neuen Funktion wird dies erwartet. Ich fand jedoch, dass viele der populäreren tatsächlich ohne Probleme funktionierten, aber seien Sie sich bewusst, dass Sie möglicherweise auf ein oder zwei Probleme stoßen.

Schritt 4: Verwalten Sie Ihre Erweiterungen

Sobald Sie eine oder mehrere Erweiterungen hinzugefügt haben, können Sie die Optionen des Erweiterungsmenüs überprüfen, um sie zu verwalten. Wählen Sie die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Displays aus und wählen Sie “Erweiterungen”.

Als Nächstes werden Sie zu derselben Seite weitergeleitet, auf der Sie in Schritt 2 Erweiterungen aktiviert haben. Jetzt werden jedoch die von Ihnen hinzugefügten Erweiterungen angezeigt. Auf dieser Seite können Sie Erweiterungen deaktivieren, die Einstellungen einer Erweiterung untersuchen oder sie von Ihrem Gerät deinstallieren.

So verwenden Sie Desktop Chrome-Erweiterungen unter Android
So verwenden Sie Desktop Chrome-Erweiterungen unter Android

Verpassen Sie nicht: Vergleichen Sie die 5 besten Internetbrowser für Android

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares