Gewusst wie: Verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen

0 Shares

Ähnlich wie bei Facebooks farbenfrohen Hintergründen für Textbeiträge bietet Instagram die Möglichkeit, lebendige Statusaktualisierungen nur für Text für Ihre Geschichten hinzuzufügen. Auf diese Weise können Sie farbenfrohe Geschichten zaubern, die ein Statement abgeben, ohne dass Sie überhaupt ein Foto oder Video aufnehmen müssen. Und jetzt stehen noch mehr Schriftarten zur Auswahl.

Instagram fügte am 1. Februar 2018, als es als “Typ” -Modus bezeichnet wurde, erstmals Bilder nur mit Text zu Geschichten hinzu und enthielt fünf Schriftarten: Klassisch, Modern, Neon, Schreibmaschine und Stark. Schließlich wurde der Schreibmodus vom “Erstellen” -Modus getrennt, und ab dem 29. April 2020 wurden vier weitere Schriftarten eingeführt. Drei Monate später sind die neuen Schriftarten für alle im Erstellungsmodus verfügbar.

Jede Schriftart verfügt über einen eigenen Stil und eigene Effektoptionen. Die Schriftarten werden jedoch nicht mehr wie zuvor benannt, sodass wir uns nicht ganz sicher sind, wie die vier zusätzlichen Optionen heißen. Eine Schriftart ist von Comic Sans inspiriert. Die anderen drei Neulinge sind Schriften im Serifenstil: eine kursiv gedruckte leichte Serife, eine serifenlose Schrift in Großbuchstaben und eine klassische Serife.

Schritt 1: Wählen Sie Ihre Hintergrundfarbe

Wenn Sie noch nicht dort sind, öffnen Sie die Instagram Story-Kamera. Wischen Sie entweder auf der Startseite nach rechts, tippen Sie oben links auf Ihrer Startseite auf “Ihre Geschichte” oder berühren Sie das Pluszeichen (+) auf Ihrer Profilseite. Wählen Sie dann in der Story-Kamera im vertikalen Menü links “Erstellen” oder “Aa”. Sie sollten sich direkt zum Textwerkzeug öffnen.

Tippen Sie unten rechts auf die Schaltfläche “Farbe”, um Ihre Hintergrundfarbe auszuwählen. Es stehen acht flache Farben oder Verläufe zur Auswahl. Tippen Sie also einfach weiter auf die Schaltfläche, um sie zu durchlaufen, bis Sie die gewünschte gefunden haben. Wenn Sie lieber ein Foto als Hintergrund verwenden möchten, fahren Sie mit Schritt 7 fort, bevor Sie mit Schritt 2 fortfahren.

So verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen
So verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen

Schritt 2: Wählen Sie Ihre Schriftart und Ihren Typ

Um eine Schriftart auszuwählen, müssen Sie mit der Eingabe beginnen. Berühren Sie daher in der Mitte des Bildschirms auf “Zum Tippen tippen”. Sie können wie gewohnt zwischen den neun Schriftstilen wechseln, auch wenn Sie die Eingabe noch nicht abgeschlossen haben, und Sie können auf die Eingabetaste Ihrer Tastatur tippen, um Zeilenumbrüche hinzuzufügen. Wenn Sie mit dem Tippen fertig sind, tippen Sie einfach auf eine leere Stelle auf dem Bildschirm.

So verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen
So verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen

Schritt 3: Richten Sie Ihren Text aus

Tippen Sie oben auf die Schaltfläche Ausrichten, um Ihren Text auszurichten. Standardmäßig wird der Text zentriert. Wenn Sie jedoch auf diese Schaltfläche tippen, können Sie auch zwischen linksbündig und rechtsbündig wechseln. Wenn Sie nicht gerne auf Schaltflächen tippen, können Sie den Text auch einfach in die gewünschte Richtung streichen.

So verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen
So verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen

Schritt 4: Markieren Sie Ihren Text

Verwenden Sie die Schaltfläche “A” mit Sternen, um Ihren Text zu gestalten. Unterschiedliche Schriftarten haben unterschiedliche Hervorhebungsarten, sodass Sie möglicherweise feste Hintergründe, Schlagschatten, äußere Leuchten und Striche sehen können. Sie müssen mit Ihren eigenen Schriftarten experimentieren, um festzustellen, welche Hervorhebungseffekte für Ihren Beitrag am besten geeignet sind.

Schritt 5: Ändern Sie Ihre Textfarbe

Sie können die Farbe von hervorgehobenem und nicht hervorgehobenem Text jederzeit ändern. Tippen Sie zunächst einfach auf das Farbrad oben. Tippen Sie auf eine der Farben direkt über Ihrer Tastatur, um sie als Farbe für Ihren Text festzulegen. Es stehen drei Farbreihen zur Auswahl – wischen Sie in einer Zeile, um die nächste zu wechseln. Sie können auch die Pipette auf der linken Seite verwenden, um eine Farbe aus Ihrem Beitrag auszuwählen.

Schritt 6: Ändern Sie die Größe Ihres Textes

Mit dem Schieberegler auf der linken Seite können Sie die Größe Ihres Textes schnell ändern. Schieben Sie nach oben, um den Text zu vergrößern, und nach unten, um die Größe zu verringern. Sie können die Schriftgröße auch später ändern, wie Sie in Schritt 8 sehen werden.

So verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen
So verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen

Schritt 7: Fügen Sie Ihrem Hintergrund ein Foto oder Video hinzu

Wenn Sie möchten, dass ein Bild hinter Ihrem Text anstelle einer Farbe oder eines Verlaufs angezeigt wird, tippen Sie auf das Bildergaleriesymbol unten links. Durchsuchen Sie das gewünschte Foto oder Video und wählen Sie es aus. Instagram lädt es hinter Ihren Text und verdeckt Ihren Farb- oder Verlaufshintergrund.

Wenn Sie den Hintergrund weiterhin sehen möchten, können Sie auf das Medium drücken, um es zu verkleinern. Die Hintergrundfarbe wird als ähnliche Farbe wie die markanten Farben auf dem Foto oder Video angezeigt. Sie können den ausgewählten Hintergrund jedoch wiederherstellen, indem Sie oben links auf die Schaltfläche “Farbe” tippen, bis Sie zu dem gewünschten Hintergrund gelangen.

Um das Medium zu entfernen, tippen Sie auf das (X) oben links und dann auf “Verwerfen”, falls Sie nur zu einer Hintergrundfarbe oder einem Farbverlauf zurückkehren möchten. Sie müssen nur wissen, dass dadurch auch andere Effekte gelöscht werden, die Sie möglicherweise zu Ihrem Text hinzugefügt haben, aber das, was Sie geschrieben haben, bleibt erhalten.

Schritt 8: Positionieren oder löschen Sie den Text

Sobald Sie Ihren Text fertiggestellt haben, können Sie ihn einfach um Ihre Geschichte ziehen, um ihn an einer beliebigen Stelle zu platzieren. Drücken Sie ein und aus, um zu entscheiden, wie groß der Text sein soll, und drehen Sie ihn in den gewünschten Winkel. Anleitungen werden angezeigt, damit Sie Ihre Nachricht ordentlich platzieren können.

Wenn Sie feststellen, dass Ihnen Ihr Text überhaupt nicht gefällt, ziehen Sie ihn einfach an den unteren Rand der Anzeige in den angezeigten Papierkorb. Es wird sich selbst löschen und Sie können neu beginnen.

So verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen
So verwenden Sie den Erstellungsmodus, um auf Instagram farbenfrohe Nur-Text-Geschichten zu erstellen

Schritt 9: Passen Sie Ihre Nachricht noch weiter an

Sie beschränken sich hier nicht nur auf Ihren eigenen Text, sondern befinden sich schließlich in einer typischen Geschichte. Sie können animierte GIF-Aufkleber, Zeichnungen, einen Rahmen und sogar zusätzlichen Text hinzufügen, wenn Sie möchten. Alles, was Sie normalerweise zu einer Geschichte hinzufügen können, können Sie hier hinzufügen.

Wenn Sie Hilfe benötigen, wenn es um den Rest Ihrer Instagram-Geschichten geht, lesen Sie alle unsere Instagram-Tipps und -Tricks zu Gadget-Hacks.

Verpassen Sie nicht: So fügen Sie Ihren Instagram-Geschichten animierte GIFs hinzu

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares