Gewusst wie: Verstecken Sie Ihren aktiven Status in Facebook Messenger, um inkognito online zu gehen

0 Shares
So verbergen Sie Ihren aktiven Status in Facebook Messenger, um inkognito online zu gehen

Trotz all seiner Vorteile ist Facebook Messenger nicht das Beste für Leute, die ihre Privatsphäre mögen. Die beliebte App informiert alle Ihre Facebook-Freunde darüber, wann Sie standardmäßig online sind und wie lange Sie untätig waren. So ist es unmöglich, mit einer Person zu sprechen, ohne sich für Ihre gesamte Freundesliste anfällig zu machen. Glücklicherweise können Sie diese Funktion deaktivieren.

Standardmäßig ist der Aktivitätsstatus aktiviert. Wenn dies der Fall ist, sehen Freunde und Kontakte einen grünen Punkt oder eine Zeit neben Ihrem Profilbild, die angibt, wann Sie zuletzt aktiv waren. Diese Status werden auch in anderen Bereichen der Facebook- und Messenger-Apps angezeigt. Und wenn für Ihre Freunde der Aktivitätsstatus aktiviert ist, sehen Sie dasselbe für sie.

Facebook machte das Deaktivieren Ihres aktiven Status schwierig, insbesondere unter iOS. Wir vermuten, dass das Unternehmen nicht wollte, dass Benutzer den Status schnell deaktivieren, möglicherweise um es für Freunde, die Sie häufiger kontaktieren, wahrscheinlicher zu machen. Da Facebook jedoch bessere Datenschutzkontrollen implementiert und die Messenger-App auf iPhone-Modellen und Android-Handys ähnlich gestaltet, ist die Option jetzt auf beiden Plattformen identisch und macht viel mehr Sinn als früher.

Schalten Sie Ihren aktiven Status unter Android oder iOS aus

Um Ihren Aktivitätsstatus auszublenden, tippen Sie oben links auf Ihr Profilsymbol, um das Menü Einstellungen zu öffnen. Tippen Sie dann unter auf auf “Aktiver Status” Profil die Einstellungen. Tippen Sie anschließend auf den Schieberegler neben “Anzeigen, wenn Sie aktiv sind” und wählen Sie dann im Popup “Ausschalten”. Ihr aktiver Status wird deaktiviert.

Wie die Dinge nach dem Deaktivieren des aktiven Status aussehen

Sie können weiterhin Nachrichten an Freunde senden und neue Gespräche beginnen, aber keiner Ihrer Kontakte sieht Sie als aktiv an. Außerdem können Sie weder sehen, ob einer Ihrer Freunde aktiv ist, noch wie lange er untätig war. Wenn Sie den Status erneut aktivieren müssen, befolgen Sie die obigen Anweisungen erneut oder tippen Sie auf die Registerkarte “Personen” am unteren Rand des Displays und anschließend auf “Einschalten”.

So verbergen Sie Ihren aktiven Status in Facebook Messenger, um inkognito online zu gehen
So verbergen Sie Ihren aktiven Status in Facebook Messenger, um inkognito online zu gehen

Dies hat jedoch einen Haken. Facebook erklärt: “Wenn Sie den aktiven Status an einem Ort deaktivieren, werden Sie an jedem anderen Ort, an dem Sie Facebook oder Messenger verwenden, weiterhin aktiv oder kürzlich aktiv angezeigt, es sei denn, Sie deaktivieren die Einstellung auch an diesen Orten.” Das heißt, wenn Sie Facebook oder Messenger auf anderen Geräten verwenden, müssen Sie es auch dort deaktivieren, oder wenn Sie diese Geräte verwenden, ist Ihr aktiver Status aktiv.

Dieser Artikel wurde während der speziellen Berichterstattung von Gadget Hacks über SMS, Instant Messaging, Anrufe und Audio- / Video-Chats mit Ihrem Smartphone erstellt. Schauen Sie sich die gesamte Chat-Serie an.

Verpassen Sie nicht: So veröffentlichen Sie eine Liste als Ihr Status-Update auf Facebook

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares