Gewusst wie: Überprüfen Sie Ihr Bumble-Konto, um Catfishing zu bekämpfen

0 Shares

Da das Stigma des Online-Dating nachlässt und potenzielle Bewerber auf Ihrem Telefon zur neuen Norm werden, ist Catfishing ein sehr reales Problem, mit dem Sie sich möglicherweise befassen müssen: der Akt, von einer fiktiven Online-Person getäuscht zu werden. Obwohl Dating-Apps ihr Bestes tun, um gefälschte Konten auszusortieren, schlüpfen einige von ihnen durch die Ritzen und nutzen unschuldige Menschen aus, die nur nach einer Verbindung suchen.

Glücklicherweise hat Bumble 2016 einen einzigartigen Überprüfungsprozess gestartet, um Imitatoren zu verhindern, indem Benutzer aufgefordert werden, ihre Konten zu überprüfen. Obwohl der Überprüfungsprozess nicht erforderlich ist (mit Ausnahme von gekennzeichneten Konten), hilft er nicht nur bei der Bekämpfung des Katzenfischens, sondern kann auch Ihre Chancen auf ein Match verbessern. Wenn Ihr Bumble-Konto immer noch nicht überprüft wurde, gehen Sie wie folgt vor.

Überprüfen Ihres Bumble-Kontos

Um den Überprüfungsprozess zu starten, öffnen Sie die Bumble-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie oben links auf das Benutzersymbol. Gehen Sie von dort zu “Profil bearbeiten” und tippen Sie auf die blaue Leiste mit der Aufschrift “Überprüfen Sie Ihr Konto”.

Bumble fordert Sie dann auf, Ihr Konto zu überprüfen, indem Sie ihnen ein Selfie senden. Sie werden von einer von hundert zufälligen Fotoposen zum Emulieren aufgefordert. Wenn Sie bereit sind, das Bild aufzunehmen, ahmen Sie die Pose nach und drücken Sie den Auslöser.

Wenn Ihr Foto der Pose entspricht, klicken Sie auf “Senden”, um das Foto zur Überprüfung an die Bumble-Administratoren zu senden. Wenn nicht, nehmen Sie das Bild erneut auf. Laut Bumble werden alle Fotos von einer realen Person überprüft. In wenigen Minuten erhalten Sie entweder eine Bestätigung oder eine Ablehnung Ihrer Fotobestätigung.

Wenn Ihre Bestätigung abgelehnt wird, ist Ihr Profil deaktiviert. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Pose korrekt ausgeführt wurde. Wenn Ihr Konto verifiziert ist, wird neben Ihrem Namen ein blaues Häkchen angezeigt, das Ihre Verifizierung für alle potenziellen Übereinstimmungen bestätigt. Dies schützt nicht nur andere vor Katzenfischen, sondern beweist auch, dass Sie real sind, und erleichtert Ihnen möglicherweise das Anziehen von Streichhölzern.

So überprüfen Sie Ihr Bumble-Konto, um Catfishing zu bekämpfen

Verpassen Sie nicht: Weitere Tipps, um das Beste aus der Dating-App herauszuholen

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares