Gewusst wie: Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter “Looks” in Photoshop Express

0 Shares

Genau wie Instagram verfügt Photoshop Express für Android und iOS über eigene Filter, die Sie schnell auf jedes Foto anwenden können. Es ist einfach, schnell und anpassbarer als die Verwendung der vorgefertigten Filter von Instagram. Mit den Optionen in Photoshop Express können Sie Ihre Filter so bearbeiten und ändern, dass sie genau Ihren Wünschen entsprechen. Anschließend können Sie diese Änderungen sogar als benutzerdefinierte Filter speichern.

Angesichts des boomenden Instagram-Wahnsinns ist diese schnelle, einfache und präzise Methode zum Bearbeiten von Fotos ein Muss. Auf Instagram haben Sie Filteroptionen, sind jedoch sehr auf das beschränkt, was für die Aufnahme in die Plattform ausgewählt wurde. Photoshop Express ermöglicht mehr Anpassungen, genau wie in Adobe Lightroom, aber Photoshop Express ist viel einfacher zu verstehen als die umfangreichen und oft verwirrenden Optionen, die Lightroom bietet.

Schritt 1: Wählen Sie einen vorgefertigten Look

Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder Android-Handy die PS Express-App und wählen Sie das Foto aus, das Sie bearbeiten möchten. Tippen Sie anschließend auf die drei Kreise, um Ihre Filter zu öffnen, sofern diese noch nicht geöffnet sind (normalerweise wird sie standardmäßig geöffnet).

Es gibt viele verschiedene Filteroptionen, die Adobe als “Looks” bezeichnet, und PS Express hat sie in mit Bezeichnungen versehenen Ordnern organisiert Basic (oder Kostenlos), Charme, Weißabgleich, Matt, HDR, B & W. (oder Schwarz-Weiss), Porträt, Natur, Pop Farbe (oder Spritzen), und Duo-Ton. Jeder Ordner sieht anders und doch ähnlich aus, mit genügend Varianz, um sie alle ausprobieren zu können. Es gibt also viel zu entdecken und damit zu spielen.

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

Unter iOS lautet der erste Look in jedem Ordner “Normal”, wodurch Ihr Foto wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt wird. Unter Android müssen Sie bis zur ersten Registerkarte “Normal” im Schieberegler “Aussehen” wischen, um die Option “Normal” anzuzeigen. Spielen Sie mit diesen Filtern und entscheiden Sie, welche Ihnen am besten gefällt. Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung der einzelnen Kategorien:

1. Basic / Free

Die Looks zeigen meistens eine Vielzahl von Filtern mit Schwerpunkt auf Farben, wie “Winter”, der das Bild abkühlt, “Sommer”, der die Temperatur erhöht, “Invertieren”, das alle Farben umdreht, und “B & W” und “Carmine”. die alle Farben entfernen. Es gibt einige subtile Filter und einige drastischere, die Farbtemperatur, Kontrast und dergleichen anpassen. (Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Kategorie insgesamt 23 Filter.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

2. Charme

Hierbei handelt es sich um Filter, die ein Vintage-Gefühl vermitteln, z. B. ausgewaschen, dunkel verblasst, verschwommen und entsättigt. Wenn Sie Retro gehen, ist dies der erste Ort, an dem Sie aufhören müssen. (Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Kategorie insgesamt 24 Filter für iOS und 18 für Android.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

3. Weißabgleich

Hier finden Sie Standardbeleuchtungseinstellungen wie “Fluoreszenz” oder “Tageslicht”, mit denen Sie die Farbtemperatur einstellen können. Mit diesen Filtern sehen Ihre Fotos so aus, als wären sie unter den beschriebenen spezifischen Lichtbedingungen aufgenommen worden. (Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Kategorie insgesamt 6 Filter.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

4. Matt

Diese Looks machen genau das, wonach es sich anhört. Sie trüben und glätten Ihr Bild, indem sie unter anderem die Sättigung, den Kontrast und die Schwarztöne anpassen. (Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Kategorie insgesamt 6 Filter, jedoch nur unter iOS.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

5. HDR

Die Filter mit hohem Dynamikbereich erzeugen eine größere Menge an Licht- und Schattendetails auf dem Bild, sodass Sie viele Einstellungen für Kontrast, Farbton und Belichtung sehen können. Das ist jedoch definitiv nicht alles. (Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Kategorie insgesamt 10 Filter, jedoch nur unter iOS.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

6. Schwarzweiß / Schwarzweiß

Dieser ist ziemlich selbsterklärend, da die Looks alle Farben entfernen und Sie mit Schwarz und Weiß zurücklassen. Einige dieser Filter fügen den Schwarz-Weiß-Bildern, dem starken Kontrast und den Vignetten Überblendungen hinzu, und einige interessante Looks umfassen “Infrarot” und “Antik”, wobei letzteres ein leichtes Bronzegefühl vermittelt. (Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Kategorie insgesamt 14 Filter für iOS und 11 für Android.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

7. Porträt

Dies sind Filter, die am besten für ein Porträtfoto geeignet sind, dh ein Foto einer Person, normalerweise von der Taille an. Es gibt einige Vignettenoptionen, einen “nostalgischen” Look und einige übertriebene Filter, um Ihrem Porträt einen Comic-Look zu verleihen. (Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Kategorie insgesamt 10 Filter.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

8. Natur

Die Filter in dieser Kategorie eignen sich am besten für Außenaufnahmen im Landschaftsstil, dh für die gute alte Mutter Natur. Einige eignen sich besser für üppiges Grün, andere für rötlich felsiges Gelände, und das ist noch nicht alles. Experimentieren Sie mit ihnen basierend auf den Farben, die Ihnen die Natur gibt. Diese eignen sich auch gut für ein Foto einer Person aus sehr großer Entfernung. (Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Kategorie insgesamt 11 Filter.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

9. Pop Color / Splash

Wenn Sie eine bestimmte Farbe in Ihren Fotos isolieren möchten, ist dies Ihr Ordner, da er eine Farbe fördert und den Rest abschwächt. Stellen Sie bei Verwendung dieser Looks sicher, dass Sie ein Foto auswählen, das entweder einen Großteil der von Ihnen ausgewählten Farbe enthält oder einen bestimmten Abschnitt enthält, den Sie mit der von Ihnen ausgewählten Farbe isolieren möchten. (Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Kategorie insgesamt 9 Filter.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

10. Duo-Ton

Duo Tone oder Duotone bezieht sich auf ein Bild, das aus zwei “Tintenfarben” besteht. Diese Kategorie umfasst auch Tritone und Quadtone. Beim Erstellen eines Duotone-Bilds wird ein Bild aufgenommen, in Graustufen umgewandelt und anschließend die Mitteltöne und / oder Glanzlichter durch eine einzige Farbe ersetzt. (Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in dieser Kategorie insgesamt 15 Filter.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

Schritt 2: Passen Sie die Intensität des Looks an

Alle Looks sind über die Gleitschiene direkt über dem Filter einstellbar. Wenn Sie es nach unten bewegen, wird die Intensität des Looks verringert, und wenn Sie es nach oben bewegen, wird die Intensität erhöht, genau wie bei den Filtern von Instagram.

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

Schritt 3: Erstellen und Verwenden eines benutzerdefinierten Looks

Unabhängig davon, ob Sie bei der Erstellung Ihres eigenen Filters von vorne beginnen oder zunächst einen der oben genannten Looks von Adobe verwenden möchten, können Sie diese Anpassung in Ihren eigenen Filter umwandeln. Benutzerdefinierte Filter werden in der Kategorie “Mein Aussehen” gespeichert.

Die einzigen Dinge, die in Ihren benutzerdefinierten Filtern gespeichert werden, sind die, die Sie auf der Registerkarte “Anpassungen” (das Symbol mit den drei Schiebereglern am unteren Bildschirmrand) vornehmen, die alles von “Belichtung” und “Glanzlichter” bis “Farbe” enthält Noise “und” Gain “. Spielen Sie mit den Optionen hier, bis Sie einen Look finden, der zu Ihrem Bild passt.

Wenn Sie beim Bearbeiten Ihres Fotos Anpassungen gefunden haben, die Ihnen gefallen, tippen Sie unter iOS auf “Mein Aussehen” oder scrollen Sie einfach zum Anfang von Sieht aus Bar auf Android. Tippen Sie anschließend auf das blaue Quadrat mit einem Pluszeichen in der Mitte, benennen Sie Ihren Filter und tippen Sie auf “Look speichern”.

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter
Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

Ihr benutzerdefinierter Filter wird jetzt im Ordner “Mein Aussehen” angezeigt (Android erstellt einen, wenn Sie Ihren ersten benutzerdefinierten Filter speichern), sodass Sie Ihre benutzerdefinierten Filter genauso auswählen können wie die vorgefertigten von Adobe. Sie können auch den Schieberegler verwenden, um die Intensität Ihrer benutzerdefinierten Filter anzupassen.

Schritt 4: Benutzerdefinierte Looks löschen und bearbeiten

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Filter löschen müssen, müssen Sie nur lange auf den Look drücken, den Sie löschen möchten, und dann auf “Ja” tippen. Wenn Sie einen bereits erstellten Filter in Ihrer Kategorie “Mein Aussehen” bearbeiten möchten, tippen Sie am besten auf Ihren Filter, nehmen Sie die gewünschten Anpassungen vor, speichern Sie ihn als neuen und löschen Sie den alten.

Sobald Sie mit den Änderungen an Ihrem Foto vollständig zufrieden sind, können Sie das Bild speichern, indem Sie oben rechts auf das Symbol “Speichern & Teilen” tippen (Pfeil in einem Blatt unter iOS; drei miteinander verbundene Punkte unter Android). Von hier aus können Sie verschiedene Dateitypen speichern oder direkt in soziale Medien hochladen. Sie können sogar gleichzeitig auf verschiedene Arten von sozialen Medien hochladen. (Mehr Info.)

Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter
Sparen Sie Zeit bei schnellen Anpassungsänderungen mit dem Filter

Verpassen Sie nicht: Lassen Sie Ihre Selfies mit diesem einfachen Trick zur Beleuchtungsanpassung in Photoshop Express professionell aussehen

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares