Gewusst wie: Senden Sie Ihren Uber-Reisestatus an vertrauenswürdige Kontakte, wenn Sie sich jemals in einer skizzenhaften Situation befinden

0 Shares
So senden Sie Ihren Uber-Reisestatus an vertrauenswürdige Kontakte, wenn Sie sich jemals in einer skizzenhaften Situation befinden

Wenn Sie in einem Uber fahren, um Familie oder Freunde zu treffen, möchten diese möglicherweise wissen, wo Sie sich gerade befinden, um zu sehen, wie lange es bis zu Ihrer Ankunft dauert. Auf der anderen Seite der Medaille kann es vorkommen, dass Sie Ihrer Familie oder Ihren Freunden mitteilen möchten, wo Sie und Ihr Uber-Auto sind, ohne dass sie danach fragen, beispielsweise wenn Sie sich in einer gefährlichen Situation befinden. Uber macht dies einfach, solange Sie es zuerst einrichten.

Mit der integrierten Funktion “Vertrauenswürdige Kontakte” von Uber können Sie Ihren Reisestatus, z. B. Ihren aktuellen Standort und die voraussichtliche Ankunftszeit, mit bis zu fünf Personen Ihrer Wahl teilen. Sie können Ihren Reisestatus bereits manuell mit anderen Personen in Ihrer Kontaktliste teilen, dies erleichtert jedoch den Vorgang. Und es lohnt sich, es einzurichten, da es wichtig ist, schnell mit Ihren nahen Familienmitgliedern, besten Freunden und vertrauenswürdigen Kollegen Kontakt aufnehmen zu können, wenn eine Fahrt aus irgendeinem Grund schief geht.

Laut einer CNN-Untersuchung wurden über 100 Uber-Fahrer in den USA beschuldigt, ihre Passagiere in den letzten 4 Jahren entweder missbraucht oder sexuell angegriffen zu haben – und dies schließt nicht die unzähligen anderen skizzenhaften Situationen ein, die Passagieren täglich begegnen. Uber-Fahrten verlaufen größtenteils reibungslos, es ist jedoch wichtig, auf die Gefahren der Mitfahrgelegenheit vorbereitet zu sein.

Indem Sie Ihre Reisedaten mit einem oder mehreren vertrauenswürdigen Kontakten teilen, können Sie sicherstellen, dass die Personen, die Sie erwarten, genau wissen, wo Sie sich befinden und wann Sie ankommen. Wenn es um die persönliche Sicherheit geht, verfügen Telefone wie das iPhone von Apple über Tools, die Ihren Standort senden und Rufen Sie 911 an, aber das integrierte Tool von Uber ist eine gute Alternative, insbesondere wenn Sie nur möchten, dass andere Ihren Aufenthaltsort erfahren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen für vertrauenswürdige Kontakte

Tippen Sie in der iOS- oder Android-Version von Ubers App oben links auf das Drei-Strich-Symbol, um auf das Seitenleistenmenü zuzugreifen. Tippen Sie anschließend auf “Einstellungen”.

Tippen Sie anschließend auf “Vertrauenswürdige Kontakte verwalten”, um mit dem Hinzufügen Ihrer gespeicherten Kontakte zu Uber zu beginnen, und dann auf dem Infobildschirm auf “Weiter”, falls dies angezeigt wird. Wenn Sie die Option nicht sehen, haben Sie Uber wahrscheinlich nie die Berechtigung zum Zugriff auf Ihre Kontakte erteilt. Tauchen Sie dazu in die Einstellungen Ihres Geräts ein, schließen Sie Uber zwangsweise und versuchen Sie es erneut. Die Option sollte angezeigt werden.

Alternativ können Sie bei der Installation aller oben genannten Elemente einfach vom unteren Rand der Karte nach oben wischen, um das ausgeblendete Bedienfeld aufzurufen, und dann auf “Vertrauenswürdige Kontakte einrichten” tippen. Tippen Sie auf dem Bildschirm auf “Weiter”, wenn Sie den Infobildschirm sehen.

Schritt 2: Fügen Sie 1 bis 5 vertrauenswürdige Kontakte hinzu

Klicken Sie anschließend auf “Vertrauenswürdigen Kontakt hinzufügen” (nur wenn Sie ein iPhone verwenden), um fortzufahren. Wenn Sie mit Android arbeiten, tauchen Sie sofort in die Kontaktliste ein.

Sie können nur bis zu fünf addieren. Wählen Sie den Kontakt oder die Kontakte aus, die Sie hinzufügen möchten, und sie werden oben in Blau angezeigt. Wenn Sie keinen Kontakt aufgelistet haben, können Sie dessen Telefonnummer oben manuell eingeben und dann “Kontakt hinzufügen” (iOS) oder “Eingabe” (Android) auswählen. Wählen oder fügen Sie weitere Kontakte hinzu, bis Sie entweder alle fünf Steckplätze belegt haben oder keine weiteren hinzufügen möchten, und klicken Sie dann unten auf dem Bildschirm auf “Hinzufügen”.

So senden Sie Ihren Uber-Reisestatus an vertrauenswürdige Kontakte, wenn Sie sich jemals in einer skizzenhaften Situation befinden
So senden Sie Ihren Uber-Reisestatus an vertrauenswürdige Kontakte, wenn Sie sich jemals in einer skizzenhaften Situation befinden

Schritt 3: Wählen Sie Ihre Erinnerung an die gemeinsame Nutzung von Reisen

Nachdem Sie auf “Hinzufügen” geklickt haben, können Sie Ihre vertrauenswürdigen Kontakte einzeln verwalten. Tippen Sie auf einen Namen (wenn Sie mehr als einen Kontakt hinzugefügt haben), und Sie haben die Möglichkeit, daran erinnert zu werden, Ihre Reise entweder vor jeder Reise, nachts zwischen 21 Uhr und 6 Uhr oder gar nicht mit diesem bestimmten Kontakt zu teilen.

So senden Sie Ihren Uber-Reisestatus an vertrauenswürdige Kontakte, wenn Sie sich jemals in einer skizzenhaften Situation befinden
So senden Sie Ihren Uber-Reisestatus an vertrauenswürdige Kontakte, wenn Sie sich jemals in einer skizzenhaften Situation befinden

Schritt 4: Teilen Sie Ihren Standort mit vertrauenswürdigen Kontakten

Wenn Ihre vertrauenswürdigen Kontakte eingerichtet sind, warten Sie bei der Bestellung einer Fahrt einfach auf die Benachrichtigung am unteren Rand der Karte, um Ihren Reisestatus zu teilen (wenn Sie eine Erinnerung festlegen), oder wischen Sie auf Ihrer Fahrt nach oben und teilen Sie sie manuell, indem Sie auf tippen “Teile meine Reise.”

Wenn Sie die manuelle Route verwenden, können Sie dies vor vertrauenswürdigen Kontakten tun, sodass Sie bei Bedarf zusätzlich zu den von Ihnen ausgewählten vertrauenswürdigen Kontakten weitere Personen hinzufügen können, wenn Sie dies möchten. Nach dem Tippen auf “Send Status” befindet sich unten ein Link, den Sie kopieren und in einer anderen App freigeben können.

Selbst wenn eine Person, mit der Sie Ihre Reise teilen, die Uber-App nicht auf ihrem Telefon hat, erhält sie dennoch eine Textnachricht mit einem Link, der Ihren Standort in Echtzeit sowie den Vornamen und den Namen Ihres Fahrers anzeigt Fahrzeuginformationen. Wenn Ihr Standort außerhalb des Ziels liegt und Sie Ihre ETA weit hinter sich haben, sehen Ihre vertrauenswürdigen Kontakte dies möglicherweise und wenden sich bei Bedarf an die Behörden.

So senden Sie Ihren Uber-Reisestatus an vertrauenswürdige Kontakte, wenn Sie sich jemals in einer skizzenhaften Situation befinden
So senden Sie Ihren Uber-Reisestatus an vertrauenswürdige Kontakte, wenn Sie sich jemals in einer skizzenhaften Situation befinden

Bilder über Uber (1, 2)

Um die Freigabe Ihres Uber-Standorts zu beenden, können Sie eine Stoppoption auswählen, mit der die Links, die jeder hat, unbrauchbar werden. Wenn Sie nicht mehr möchten, dass jemand als vertrauenswürdiger Kontakt fungiert, können Sie ihn löschen, indem Sie unten im Menü “Vertrauenswürdige Kontakte” unten in den Erinnerungseinstellungen jedes Kontakts auf “Vertrauenswürdigen Kontakt entfernen” tippen.

Dieser Artikel wurde während der Sonderberichterstattung von Gadget Hacks über Reisen mit Ihrem Smartphone erstellt. Schauen Sie sich die gesamte Reiseserie an.

Verpassen Sie nicht: Vereinfachen Sie die Abholung und Rückgabe von Uber, indem Sie Ihren Favoriten gespeicherte Orte hinzufügen

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares