Gewusst wie: Reduzieren Sie die Augenbelastung bei der Verwendung von Smartphones

0 Shares

Das Smartphone ist zu einem der Hauptgründe für Augenschmerzen geworden. Wenn Sie süchtig nach Ihrem geliebten Smartphone sind, besteht die Möglichkeit, dass sich Ihre Augen für den teuren Preis auszahlen. Wenn Sie Ihr Smartphone, Tablet, Laptop oder ein ähnliches Gerät regelmäßig verwenden, können müde, getrocknete, juckende Augen und auch starke Kopfschmerzen auftreten. Ihre Sicht kann auch mit der Zeit verschwimmen, was bedeutet, dass dies der Fall ist Beeinträchtigung Ihres Sehvermögens.

So reduzieren Sie die Belastung der Augen bei der Verwendung von Smartphones

Sie können jedoch Ihre Augenbelastung verringern, indem Sie einige kleine Änderungen vornehmen und einige Gewohnheiten übernehmen, während Sie Ihr Smartphone verwenden.

Hier sind einige dieser Tipps, die Ihnen dabei helfen, Ihre Augenbelastung zu verringern.

Blinken Sie öfter:

Das Blinken hält Ihre Augen feucht. Wenn Sie auf den Bildschirm Ihres geliebten Smartphones starren, neigen Sie dazu, Ihre Augen im Vergleich zu anderen normalen Situationen weniger zu blinzeln. Dies macht Ihre Augen trocken und Sie erfahren Reizungen. Wenn Sie also öfter und länger blinzeln, bleiben Ihre Augen feucht. Folglich werden Sie nicht viel irritiert und können sich auch besser konzentrieren.

So reduzieren Sie die Belastung der Augen bei der Verwendung von Smartphones

Verwenden Sie Blendschutz:

Wenn Ihr Smartphone kein Corning Gorilla-Glas hat, sollten Sie eine Blendschutzfolie verwenden. Wenn Sie eine Blendschutzfolie auf Ihren Bildschirm legen, werden Ihre Augen sicherlich beruhigt, da sie die durch reflektierende Blendung verursachten Reizungen kontrolliert, die Ihre Augen häufig belasten. Darüber hinaus schützen diese Protektoren nicht nur Ihre Augen, sondern auch Ihren Bildschirm vor Beschädigungen.

So reduzieren Sie die Belastung der Augen bei der Verwendung von Smartphones

Machen Sie kleine Pausen:

Verwenden Sie die 20-20-20-Technik. Hast du davon gehört? Wenn nicht, dann werden Sie es jetzt lernen. Sie sollten alle 20 Minuten eine Pause von 20 Sekunden einlegen, während Sie Ihr Smartphone verwenden, und etwas sehen, das mindestens 20 Fuß von Ihnen entfernt ist. Das mag sich für Sie seltsam anfühlen, aber Ihre Augen fühlen sich wirklich entspannt an, da die Muskeln Ihrer Augen etwas Ruhe bekommen. Es ist ein effektiver Weg, um die Belastung der Augen loszuwerden.

So reduzieren Sie die Belastung der Augen bei der Verwendung von Smartphones

Senken Sie Ihre Helligkeit:

Beides, ein zu heller oder ein zu dunkler Bildschirm, ist schädlich für Ihre Augen. Sie müssen das richtige Gleichgewicht halten. Um die Helligkeit anzupassen, gehen Sie in die Einstellungen Ihres Smartphones und regulieren Sie sie von dort aus. Die Helligkeit Ihres Smartphones sollte in etwa der Lichtstärke um Sie herum entsprechen. Wenn Sie Ihre Helligkeit auf dem optimalen Niveau halten, wird der Akku schnell entladen.

So reduzieren Sie die Belastung der Augen bei der Verwendung von Smartphones

Schriftgröße und Hintergrundbild:

Einige Leute neigen dazu, die Schriftgröße zu klein zu halten, vielleicht um die Schnüffler zu täuschen. Wenn Sie jedoch die Schriftgröße klein halten, werden Ihre Augen unter Druck gesetzt. Dadurch können Sie eine Überanstrengung der Augen vermeiden. Behalten Sie außerdem einen solchen Hintergrund bei, auf den Sie den Text leicht lesen können und den Sie nicht mehr fokussieren müssen. Es gibt Muster auf dem Hintergrundbild oder dem Hintergrund, auf denen das Lesen von Texten schwierig ist.

So reduzieren Sie die Belastung der Augen bei der Verwendung von Smartphones

Halten Sie Ihr Smartphone während der Verwendung von den Augen fern:

Wenn Sie Ihr Telefon während des Gebrauchs zu nahe an Ihre Augen halten, wird es auf jeden Fall zusätzlich unter Druck gesetzt. Laut einer Umfrage neigen Menschen dazu, ihre wertvollen Telefone nur 8 Zoll von ihren Augen entfernt zu halten. Laut Experten beträgt der gesunde Abstand zwischen Ihren Augen und Ihrem Smartphone etwa 16 bis 18 Zoll. Diese Entfernung wird Ihre Augen viel weniger belasten.

So reduzieren Sie die Belastung der Augen bei der Verwendung von Smartphones

Fazit:

Wenn Sie diese Praktiken anwenden, bleiben Ihre Augen und Ihr Sehvermögen gesünder. Ihre Augen fühlen sich weniger belastet und Sie werden es noch mehr genießen, Ihr liebes Smartphone zu benutzen.

Bitte geben Sie uns im Kommentarbereich unten Ihr Feedback zu den Techniken, die wir zur Reduzierung der Augenbelastung bei der Verwendung Ihres Smartphones besprochen haben. Wenn Sie über die neuesten Ereignisse in der Technologiewelt auf dem Laufenden bleiben möchten, folgen Sie Gadget Hack auf Facebook, Google+ und Twitter.

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares