Gewusst wie: Legen Sie DuckDuckGo für den Datenschutz als Standardsuchmaschine für Chrome auf Ihrem Telefon fest

0 Shares

Während Google es vorziehen würde, Google als Standardsuchmaschine in Chrome zu verwenden, gibt es eine Möglichkeit, für alle Ihre Anforderungen an das Surfen im Internet auf die duckDuckGo-Suchmaschine mit mehr Datenschutz zu wechseln. Mit DuckDuckGo verfolgt das Unternehmen nichts, was Sie suchen, und erlaubt niemandem, es zu verfolgen, sodass Sie effektiv anonym von Ihrem iPhone oder Android-Handy aus suchen können.

Während Sie DuckDuckGo jederzeit als Standardsuchmaschine in Google Chrome hinzufügen können, indem Sie einen Trick verwenden, der es vorübergehend zur Liste der zur Auswahl stehenden Optionen hinzufügt, ist DuckDuckGo in Chrome Version 73 für Android und iOS eine der Optionen, die Google zusammen mit dieser Option bietet Bing, Yahoo und sich selbst. Dies macht es viel einfacher, zu einer Suchmaschine in Chrome zu wechseln, die Ihre Daten nicht speichert, Ihre Suchanfragen aufzeichnet oder einen Verlauf führt und die von Werbetreibenden verfolgt werden kann.

Schritt 1: Aktualisieren Sie Ihre Chrome-Version

Bevor Sie zu DuckDuckGo wechseln können, stellen Sie sicher, dass Sie Chrome für iOS oder Android so aktualisieren, dass Version 73 oder höher ausgeführt wird. Wenn Sie nicht aktualisiert werden, müssen Sie den alten Suchmaschinen-Umschalttrick verwenden, der nicht so einfach ist, wie ihn nur auszuwählen, wie unten in Schritt 2 beschrieben.

Schritt 2: Wählen Sie DuckDuckGo als Ihre Suchmaschine

Egal, ob Sie Android oder iOS verwenden, der Vorgang ist ziemlich gleich. Tippen Sie bei geöffnetem Chrome auf die Schaltfläche mit den horizontalen oder vertikalen Auslassungspunkten (•••) in der Menüleiste. Tippen Sie anschließend auf “Einstellungen” und dann auf “Suchmaschine”. Wählen Sie als Nächstes “DuckDuckGo” und tippen Sie auf “Fertig” (unter iOS) oder auf die Schaltfläche “Zurück” (unter Android), um den Vorgang abzuschließen.

Wenn Sie Android verwenden, können Sie die Berechtigungen von DuckDuckGo weiter anpassen, indem Sie auf “Standort und Benachrichtigungen sind zulässig” tippen. In “Benachrichtigungen” können Sie alle Arten von Einstellungen anpassen, von Sounds bis hin zu Warnmeldungen. Unter “Standortzugriff” können Sie dem Standort DuckDuckGo die Möglichkeit geben oder blockieren, Ihren aktuellen Standort zu verwenden. Und in “Sound” können Sie zulassen oder blockieren, dass Sounds in DuckDuckGo funktionieren.

So legen Sie duckDuckGo mit Schwerpunkt auf Datenschutz als Chrome-Standardsuchmaschine auf Ihrem Telefon fest
So legen Sie duckDuckGo mit Schwerpunkt auf Datenschutz als Chrome-Standardsuchmaschine auf Ihrem Telefon fest

Schritt 3: Blockieren Sie das Speichern von Webaktivitäten durch Google (optional)

Google verfolgt und zeichnet weiterhin einige Dinge auf, die Sie in DuckDuckGo tun. Insbesondere wird ein Verlauf der von Ihnen besuchten Websites gespeichert. Meiner Meinung nach hat dies den Zweck zunichte gemacht, zunächst eine datenschutzorientiertere Suchmaschine zu verwenden. Um dies zu vermeiden, probieren Sie eine der folgenden Optionen aus.

Option 1: Melden Sie sich von Ihrem Google-Konto ab

Mit DDG können Sie möglicherweise anonym surfen. Google erfasst jedoch weiterhin einige Informationen, insbesondere Websites, die Sie besuchen. Sie sollten sich daher von Ihrem Google-Konto abmelden. Tippen Sie dazu in der Menüleiste auf die horizontalen oder vertikalen Auslassungspunkte (•••), wählen Sie “Einstellungen”, wählen Sie Ihren Namen oben und dann “Von Chrome abmelden”.

So legen Sie duckDuckGo mit Schwerpunkt auf Datenschutz als Chrome-Standardsuchmaschine auf Ihrem Telefon fest
So legen Sie duckDuckGo mit Schwerpunkt auf Datenschutz als Chrome-Standardsuchmaschine auf Ihrem Telefon fest

Option 2: Deaktivieren Sie Chrome Sync für Ihr Google-Konto

Sie können auch die Chrome-Synchronisierung deaktivieren, wodurch alle anderen Geräte, die Chrome verwenden, mit Ihrer Chrome-Aktivität auf dem neuesten Stand gehalten werden. Tippen Sie auf die horizontalen oder vertikalen Auslassungspunkte (•••) in der Menüleiste, wählen Sie “Einstellungen”, wählen Sie Ihren Namen oben und dann “Synchronisieren”. Deaktivieren Sie oben den Schalter “Synchronisieren”. Wenn Sie es nicht vollständig deaktivieren möchten, können Sie zumindest “Alles synchronisieren” deaktivieren und “Verlauf”, “Tabs öffnen” und alles andere deaktivieren, das Sie nicht synchronisieren möchten.

So legen Sie duckDuckGo mit Schwerpunkt auf Datenschutz als Chrome-Standardsuchmaschine auf Ihrem Telefon fest
So legen Sie duckDuckGo mit Schwerpunkt auf Datenschutz als Chrome-Standardsuchmaschine auf Ihrem Telefon fest

Option 3: Deaktivieren Sie die Web- und App-Aktivität für Chrome

Bei der letzten Option können Sie stattdessen die Fähigkeit von Chrome einschränken, Ihre Webaktivität aufzuzeichnen. Öffnen Sie einfach den folgenden Link und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Chrome-Verlauf und -Aktivität von Websites, Apps und Geräten einschließen, die Google-Dienste verwenden”. Tippen Sie auf der folgenden Seite auf “Pause”. Lesen Sie jedoch zuerst die Informationen, die Google bereitstellt, um sicherzustellen, dass dies die richtige Option für Sie ist.

So legen Sie duckDuckGo mit Schwerpunkt auf Datenschutz als Chrome-Standardsuchmaschine auf Ihrem Telefon fest
So legen Sie duckDuckGo mit Schwerpunkt auf Datenschutz als Chrome-Standardsuchmaschine auf Ihrem Telefon fest

Verpassen Sie nicht: So ändern Sie Ihre Standardsuchmaschine in Google Chrome nach Ihren Wünschen

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares