Gewusst wie: Holen Sie sich den dunklen Modus in Google Fotos

0 Shares

Dunkler Modus ist überall. Sowohl Android 10 als auch iOS 13 haben die Funktion nativ hinzugefügt, und viele Ihrer Lieblings-Apps enthalten jetzt die Option. Bisher hatte Google die Mission, es allen seinen Apps hinzuzufügen, und Google Fotos ist keine Ausnahme.

Wie bei allen kompatiblen Apps von Google ist das “Dunkel” eher ein grauer Hintergrund als ein reines Schwarz. Selbst mit einer grauen Farbe erhalten Sie dennoch die batteriesparenden Vorteile des dunklen Themas. Im Moment hat Google keinen Umschalter in die App aufgenommen. Im Gegensatz zu Android Messages und Google Phone ist dies nicht so einfach. In wenigen Schritten können Sie den frischen neuen Look Ihrer Foto-App genießen.

Unabhängig davon, welche Betriebssystemversion Sie auf Ihrem Smartphone haben, stellen Sie sicher, dass Sie auf die neueste Version von Google Fotos für Android oder iOS aktualisieren, bevor Sie fortfahren.

Zu einem Abschnitt springen:

Option 1: Android 10 und höher

Für diejenigen unter Ihnen, die ein Gerät mit Android 10 oder höher verwenden, wird der Dunkelmodus von Google Fotos durch das systemweite Dunkelthema gesteuert. Öffnen Sie die App “Einstellungen”, tippen Sie auf “Anzeige” und schalten Sie den Schalter “Dunkles Thema” ein.

Wenn Sie nicht immer wieder zum Einstellungsmenü zurückkehren möchten, um es ein- und auszuschalten, verwenden Sie stattdessen den Schnelleinstellungsschalter. Wischen Sie dazu mit einem oder zwei Fingern von der Oberseite Ihres Displays nach unten. Tippen Sie dann auf “Dunkles Thema”. Wenn Sie es nicht sehen, wischen Sie, um zu sehen, ob es sich auf einer anderen Seite mit den Schnelleinstellungen befindet. Wenn es immer noch nicht vorhanden ist, tippen Sie auf das Stiftsymbol, ziehen Sie es aus der inaktiven Zone in den aktiven Bereich und verwenden Sie es.

So erhalten Sie den dunklen Modus in Google Fotos
So erhalten Sie den dunklen Modus in Google Fotos

Bilder von Justin Meyers / Gadget Hacks

Option 2: Android 9 Pie

Wenn Sie das systemweite dunkle Thema in Android 10 und höher nicht verwenden, haben Sie kein Pech. In den Entwickleroptionen Ihres Geräts gibt es einen Schalter für einen “Nachtmodus”, jedoch nur in Android 9.0 und höheren Versionen. Wenn Sie das Menü Entwickleroptionen in den Einstellungen noch nicht entsperrt haben, tun Sie dies jetzt. Es ist nicht sichtbar, bis Sie es einblenden.

Scrollen Sie im Menü “Entwickleroptionen” ein wenig nach unten und wählen Sie “Nachtmodus”. Wählen Sie dann in der Popup-Eingabeaufforderung “Immer ein”. Sie können auch “Automatisch” wählen, wenn Sie möchten, dass es systemweit basierend auf der Tageszeit automatisch aktiviert wird. Um es wieder auszuschalten, kommen Sie hierher zurück und wählen Sie “Immer aus”.

So erhalten Sie den dunklen Modus in Google Fotos
So erhalten Sie den dunklen Modus in Google Fotos

Bilder von Jon Knight / Gadget Hacks

Öffnen Sie bei aktiviertem Nachtmodus Google Fotos. Anstelle eines weißen Hintergrunds sehen Sie einen schwarzen. Es sieht nicht nur cool aus, sondern spart auch Akkulaufzeit, insbesondere wenn Ihr Telefon über ein OLED-Panel verfügt (dh AMOLED oder POLED).

So erhalten Sie den dunklen Modus in Google Fotos
So erhalten Sie den dunklen Modus in Google Fotos

Bilder von Jon Knight / Gadget Hacks

Option 3: iOS 13 und höher

Das iOS 13-Update von Apple hat endlich eine systemweite Funktion für den Dunkelmodus hinzugefügt, mit der Sie das Dunkelmotiv für Google Fotos und andere kompatible Apps aktivieren können. Um darauf zuzugreifen, öffnen Sie Einstellungen, wählen Sie “Anzeige & Helligkeit” und wählen Sie “Dunkel”. Sie können das Gleiche tun und “Licht” auswählen, um zurückzusetzen.

Dies ist jedoch der langsame Weg. Stattdessen möchten Sie die Kachel “Dunkler Modus” für das Control Center entsperren. Öffnen Sie dann einfach Ihr Control Center und tippen Sie auf das Steuerelement, um es ein- und auszuschalten. Dies können Sie in Google Fotos tun.

So erhalten Sie den dunklen Modus in Google Fotos
So erhalten Sie den dunklen Modus in Google Fotos

Bilder von Justin Meyers / Gadget Hacks

Option 4: iOS 11 und höher

Obwohl es keine systemweite Funktion wie in iOS 13 gibt, können iPhones mit iOS 11 und iOS 12 dennoch von einem dunklen Aussehen für Google Fotos profitieren. Sie können dies auch in iOS 13 tun, aber der systemweite Dunkelmodus liefert bessere Ergebnisse. Die Option zum Abrufen des dunklen Themas in Google Fotos heißt “Smart Invert”.

Die Funktion ist eine Eingabehilfeneinstellung, die die Farben der meisten Dinge auf dem Bildschirm außer Fotos und anderen Medien invertiert. Es gibt auch eine “klassische Umkehrung”, die sich jedoch auch auf Medien auswirkt, die nicht für Google Fotos geeignet sind.

Sie können es über Einstellungen -> Allgemein -> Eingabehilfen -> Unterkünfte anzeigen -> Farben umkehren -> Smart Invertieren aktivieren. Unter iOS 13 und höher finden Sie diese unter Einstellungen -> Eingabehilfen -> Anzeige- und Textgröße -> Smart Invert. Um zu vermeiden, dass Sie jedes Mal hierher zurückkehren müssen, wenn Sie es ein- oder ausschalten möchten, richten Sie es als Eingabehilfen-Verknüpfung ein, damit Sie dreimal auf Ihre Home- oder Side-Schaltfläche klicken können, um es zu aktivieren.

So erhalten Sie den dunklen Modus in Google Fotos
So erhalten Sie den dunklen Modus in Google Fotos

Bilder von Justin Meyers / Gadget Hacks

Verpassen Sie nicht: So aktivieren Sie den Dunkelmodus in den iOS- und Android-Apps von Facebook

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares