Gewusst wie: Hinzufügen Ihrer iTunes-Mediathek zu Google Play Music & Stream-Songs von jedem Gerät

0 Shares

Es ist immer mühsam sicherzustellen, dass Sie genügend Speicherplatz auf Ihrem Smartphone haben. Bilder und Videos nehmen viel Platz ein, sodass Ihre Musikbibliothek in den Hintergrund treten muss. Andernfalls wird die lästige Benachrichtigung “Speicher voll” jederzeit angezeigt.

Wenn Sie über eine große Musikbibliothek verfügen, können Sie einige Gigabyte Speicherplatz sparen, indem Sie MP3-, M4A- und andere Song-Dateitypen von Ihrem Telefon entfernen und sie stattdessen einfach von einem Cloud-basierten Musikdienst streamen. Dies kann auch eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Lieblingssongs von Ihrem iPhone auf ein neues Android-Gerät zu übertragen (oder umgekehrt), da die Dateien auf einem Remote-Server gespeichert sind und von jedem Smartphone aus aufgerufen werden können.

Wenn es um Cloud-basiertes Musik-Streaming geht, gibt es keinen besseren Service als Google Play Music. Ohne jemals einen Cent zu zahlen, können Sie bis zu 50.000 Titel auf die soliden Server von Google hochladen und diese Musik dann direkt auf Ihr iPad, iPhone, iPod touch oder Android-Gerät streamen. Sie können sogar Ihre iTunes-Mediathek hochladen, um sich von Apple Music zu befreien. Zum Einrichten benötigen Sie lediglich einen Mac oder einen Windows-PC.

Schritt 1: Finden Sie Ihren Musikordner

Für die meisten Benutzer sollte dieser erste Schritt einfach sein: Suchen Sie einfach MP3s, M4As oder andere unterstützte Songdateien, die Sie auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert haben. Wenn Sie Ihre iTunes-Mediathek hochladen möchten, ist dieser Ordner sowohl unter Mac OS X als auch unter Windows recht einfach zu finden.

Suchen Ihrer iTunes-Mediathek unter Mac OS X.

Mit einem Mac können Sie Ihre iTunes-Mediathek finden, indem Sie den Finder öffnen und dann zum gehen Benutzer Ordner und wählen Sie Ihren Benutzernamen. Von hier aus öffnen Sie die Musik Ordner, dann finden Sie einen Unterordner namens “iTunes”. Lassen Sie dieses Finder-Fenster für später geöffnet, da Sie diesen Ordner in die Weboberfläche von Google Play Music ziehen und dort ablegen.

So fügen Sie Ihre iTunes-Mediathek zu Google Play Music hinzu und streamen Sie Songs von jedem Gerät

Suchen Ihrer iTunes-Mediathek unter Windows

Um Ihren iTunes-Musikordner auf einem Windows-PC zu finden, rufen Sie im Windows Explorer das Laufwerk C: auf und öffnen Sie den Benutzer Mappe. Öffnen Sie von hier aus den Ordner mit Ihrem Namen und machen Sie dasselbe mit dem Musik Ordner darin. Zu diesem Zeitpunkt sollte der iTunes-Ordner als Tag gelöscht sein.

So fügen Sie Ihre iTunes-Mediathek zu Google Play Music hinzu und streamen Sie Songs von jedem Gerät

Schritt 2: Laden Sie Songs zu Google Play Music hoch

Über die Weboberfläche von Google Play Music können Sie nur dann Titel hochladen, wenn Sie den Google Chrome-Browser verwenden. Wenn Sie Chrome nicht installieren möchten, können Sie die offizielle Music Manager-Anwendung herunterladen und stattdessen auf diese Weise Titel auf Google Play hochladen.

Hinweis: Alle Dateien werden in MP3s konvertiert

Mit Google Play Music können Sie verschiedene Dateitypen hochladen (MP3, M4A, OGG, M4P, FLAC und WMA). Dabei werden jedoch alle Ihre Uploads in das MP3-Format konvertiert. Bei einigen dieser Formate dauert der Konvertierungsprozess etwas länger. Seien Sie also geduldig.

Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass die meisten Metadaten Ihrer Musik gespeichert werden (z. B. Albumcover und Künstlerinformationen), andere Informationen wie iTunes-Bewertungen und -Kommentare jedoch verloren gehen können, da diese nicht mit Google Play Music kompatibel sind.

Hochladen von Chrome

Rufen Sie mit Chrome auf Ihrem Computer die Google Play Music-Website auf und melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an. Klicken Sie hier auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

So fügen Sie Ihre iTunes-Mediathek zu Google Play Music hinzu und streamen Sie Songs von jedem Gerät

Scrollen Sie als Nächstes zum Ende des Menüs auf der linken Seite Ihres Bildschirms und wählen Sie dann die Option “Musik hochladen”.

So fügen Sie Ihre iTunes-Mediathek zu Google Play Music hinzu und streamen Sie Songs von jedem Gerät

An dieser Stelle sehen Sie das Menü “Musik hochladen”. Wenn Sie möchten, können Sie auf die Schaltfläche “Von Ihrem Computer auswählen” klicken, um ein Dateibrowser-Menü zu öffnen, in dem Sie die zu hochladenden Ordner für Songdateien suchen und auswählen können.

Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihren Musikordner einfach aus dem Finder oder Windows Explorer zu ziehen und ihn dann direkt auf diesem Bildschirm abzulegen. Öffnen Sie dazu einfach die beiden Fenster nebeneinander und ziehen Sie den Ordner mit der Maus oder dem Trackpad darüber. Das Gleiche gilt, wenn Sie Ihre iTunes-Musikbibliothek hochladen. Ziehen Sie einfach die iTunes Ordner stattdessen vorbei.

So fügen Sie Ihre iTunes-Mediathek zu Google Play Music hinzu und streamen Sie Songs von jedem Gerät

Der Upload-Vorgang kann mehrere Stunden dauern, je nachdem, wie viel Musik Sie hochladen. Lassen Sie Ihren Browser also geöffnet, bis er fertig ist. Während der Arbeit wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms ein Aufwärtspfeil mit einem kreisförmigen Fortschrittsbalken angezeigt, der Sie darüber informiert, wie lange es dauern wird.

So fügen Sie Ihre iTunes-Mediathek zu Google Play Music hinzu und streamen Sie Songs von jedem Gerät

Hochladen von Music Manager

Wenn Sie die Music Manager-App anstelle von Chrome verwenden, ist dies noch einfacher. Öffnen Sie einfach die App, wählen Sie “Songs in Google Play hochladen” und klicken Sie auf “Weiter”. Wählen Sie dann aus, wo Sie die Dateien abrufen möchten. Die App kann Ihren iTunes-Ordner sowie andere Musikordner und -dateien automatisch finden, wenn Sie diese Optionen auswählen. Befolgen Sie einfach die Anweisungen, bis der Upload Ihrer Dateien beginnt.

Schritt 3: Streamen Sie von der Google Play Music App auf Android oder iOS

Sobald Ihre Musik auf die Server von Google hochgeladen wurde, können Sie sie jederzeit über einen beliebigen Webbrowser oder über Ihr iOS- oder Android-Gerät abspielen. Installieren Sie zunächst einfach die Google Play Music-App für Ihr bestimmtes mobiles Betriebssystem und melden Sie sich mit demselben Google-Konto an, mit dem Sie die Musik hochgeladen haben.

Sobald Sie dies getan haben, werden alle Ihre Songs mit der kostenlosen Streaming-Musik von Google Play gemischt. Wenn Sie lieber nur die Songs sehen möchten, die Sie selbst hochgeladen haben, rufen Sie das seitliche Navigationsmenü in der App auf und wählen Sie “Musikbibliothek”.

So fügen Sie Ihre iTunes-Mediathek zu Google Play Music hinzu und streamen Sie Songs von jedem Gerät
So fügen Sie Ihre iTunes-Mediathek zu Google Play Music hinzu und streamen Sie Songs von jedem Gerät

Zu diesem Zeitpunkt können Sie alle auf Ihrem Smartphone gespeicherten Songdateien entfernen, da Ihre Musik jetzt ein Zuhause in der Cloud hat. Sie können jedoch weiterhin Titel für die Offline-Wiedergabe auf Ihr Smartphone herunterladen, indem Sie sie in Google Play Music “anheften” App. Und im Gegensatz zu iTunes Match oder Apple Music wird eine exakte Kopie der Originaldatei auf den Servern von Google gespeichert, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass seltene Aufnahmen verloren gehen oder in eine Mainstream-Version konvertiert werden.

Das Streamen Ihrer eigenen Musikbibliothek ist völlig kostenlos, sodass Sie nie einen Cent bezahlen müssen, um diese fantastische Funktionalität zu erhalten. Sie können sich jedoch für 9,99 US-Dollar pro Monat für den “All Access” -Dienst von Google Play Music anmelden, um Zugriff auf Millionen von Streaming-Songs und Podcasts zu erhalten, die nahtlos in Ihre eigenen Uploads integriert sind und auch den werbefreien YouTube Red-Dienst enthalten.

In Zukunft können Sie Ihrer Bibliothek neue Titel hinzufügen, indem Sie dieselbe Schaltfläche “Musik hochladen” auf der Website von Play Music oder den Music Manager verwenden. Wenn Sie Informationen in einer Songdatei bearbeiten möchten, müssen Sie dies auf der Play Music-Website tun. Sie können keine Dateimetadaten in den mobilen Apps bearbeiten.

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares