Gewusst wie: Deaktivieren Sie “Binge on” von T-Mobile für Videos mit besserer Qualität

0 Shares

Der “Binge On” -Dienst von T-Mobile für das Streamen von Videos hat bisher gemischte Reaktionen erhalten. Einerseits bietet es jedem T-Mobile-Abonnenten uneingeschränkten Zugriff auf beliebte Streaming-Videodienste wie Netflix und Hulu, ohne sich Gedanken über die Überschreitung der monatlichen Datenobergrenze machen zu müssen. Auf der anderen Seite wird die Videoqualität auf 480p reduziert, was sechsmal niedriger ist als bei Full HD.

T-Mobile erkannte, dass Binge On nicht für jeden die perfekte Lösung ist, und veröffentlichte eine Reihe von Wählcodes, mit denen Sie den Dienst in nur wenigen Sekunden ein- oder ausschalten können. Wenn Sie also Binge On aktivieren oder deaktivieren möchten oder einfach nur mehr darüber erfahren möchten, gehe ich die Details durch und skizziere den folgenden Prozess.

Die Vor- und Nachteile von Binge On

Bei Binge On dreht sich alles um Kompromisse. Wenn der Dienst aktiviert ist, können Sie Videos von Netflix, Hulu, WatchESPN, HBO Go und vielen weiteren Diensten streamen. Dabei wird keines dieser Streams auf Ihre monatliche Datenobergrenze angerechnet. Gleichzeitig muss T-Mobile diese freie Bandbreite ausgleichen, die sie verschenken, sodass sie die Verbindungen zu diesen Websites drosseln und die Videoqualität auf 480p aus den 90er Jahren herabstufen.

Es macht definitiv Sinn – du musst ein wenig geben, um etwas dafür zu bekommen, oder? Aber am Ende geben Sie vielleicht etwas mehr als Sie denken.

Nachdem YouTube berichtet hatte, dass die Videoqualität der Binge-On-Kunden von T-Mobile auf 480p gesenkt wurde, obwohl YouTube nicht Teil des Binge-On-Plans ist, stellten die Nutzer fest, dass alle Videos von Websites von Binge-On betroffen waren. Sogar diejenigen, die noch auf Ihre monatliche Datenmenge angerechnet werden.

Um das Ganze abzurunden, als T-Mobile seinen Binge-On-Dienst zum ersten Mal einführte, haben sie dies für jeden qualifizierten Benutzer in ihrem Netzwerk getan – auch für diejenigen, die bereits über unbegrenzte Datenpläne verfügen. Dies bedeutet, dass Ihre Videoqualität auch dann auf 480p herabgestuft wird, wenn Sie jeden Monat zusätzliches Geld bezahlen, damit Sie sich keine Sorgen über Überschreitungen machen müssen, um die Bandbreitenkosten für andere Benutzer zu subventionieren.

Nicht cool, T-Mobile. Uncool.

So deaktivieren Sie Binge On

Wenn Sie genug gehört haben und den umstrittenen Binge-On-Dienst von T-Mobile für Ihre Leitung deaktivieren möchten, ist dies ganz einfach. Wenn Sie es sich später anders überlegen, ist es auch leicht umkehrbar.

Unabhängig davon, welches Smartphone Sie verwenden, öffnen Sie einfach Ihre Telefon-App und geben Sie ein # 263 #Drücken Sie dann die Anruftaste, um Binge On zu deaktivieren. Innerhalb weniger Sekunden wird eine Popup-Meldung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass Binge On für diese Leitung deaktiviert wurde. Warten Sie einfach noch 2 Minuten und starten Sie alle Videostreams neu, um sie jetzt in Full HD anzuzeigen.

Deaktivieren von
Deaktivieren von

Mit dieser Vorwahl werden alle Binge-On- “Optimierungen” für Ihre individuelle Telefonleitung deaktiviert, jedoch nicht für andere Leitungen in Ihrem Konto. Wenn Sie Binge On für alle Leitungen Ihres Kontos deaktivieren möchten, müssen Sie diesen Vorgang auf den übrigen Telefonen Ihrer Familie wiederholen.

So aktivieren Sie Binge On wieder

Wenn Sie aus irgendeinem Grund entscheiden, dass Sie Binge On wieder aktivieren möchten, ist dies ebenso einfach. Öffnen Sie einfach Ihre Telefon-App erneut, aber wählen Sie diesmal # 266 #. Innerhalb weniger Sekunden wird der Binge-On-Dienst für Ihre Leitung wieder aktiviert.

Deaktivieren von
Deaktivieren von

Damit Sie sich an diese Codes erinnern können, lautet der erste # BOF # (B.Inge VONF) und der zweite ist # BON # (B.Inge AUF), so dass es jederzeit einfach sein kann, hin und her zu wechseln.

Was halten Sie vom Binge-On-Service von T-Mobile? Handelt es sich um einen offensichtlichen Verstoß gegen die Netzneutralität, oder handelt es sich um einen harmlosen Plan, der einfach mehr Benutzern hilft, sich mit Videodiensten zu verbinden? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen oder schreiben Sie uns eine Nachricht auf Facebook, Google+ oder Twitter.

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares