Gewusst wie: Chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger

0 Shares
So chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger

Wenn Sie nach Ende-zu-Ende-verschlüsseltem Messaging suchen, bleiben Sie traditionell bei etwas wie iMessage, WhatsApp oder Signal. Wenn Sie jedoch Facebook Messenger bereits verwenden, haben Sie mit der integrierten E2E-Verschlüsselung alles, was Sie für wirklich private Chats benötigen. Es steht allen Benutzern unter Android und iOS zur Verfügung – Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen.

Im Gegensatz zu den oben genannten durchgängig verschlüsselten Chat-Apps verwendet Messenger standardmäßig keine E2E-Verschlüsselung, ähnlich wie bei Telegram. Wenn Sie eine normale Nachricht in Messenger senden, wird diese auf dem Weg zu den Servern von Facebook verschlüsselt, bevor sie an den Empfänger gesendet wird, sodass Facebook Zugriff auf Ihre Kommunikation hat.

Die privaten Chats von Messenger werden als “Geheime Gespräche” bezeichnet. Mit diesen Chats können Sie nicht nur einen durchgängigen, verschlüsselten Chat mit Ihren Facebook-Freunden erstellen, ohne dass Facebook Zugriff darauf hat, sondern auch Nachrichten selbst zerstören, wenn Sie dies wünschen. Dies gibt Ihnen eine zweite Möglichkeit, Nachrichten in der App abzusenden.

Secret Conversations verwendet das von Open Whisper Systems entwickelte Signalprotokoll – dasselbe Protokoll, das Signal selbst in seiner Messaging-App sowie WhatsApp verwendet. Die Funktion wurde erstmals 2016 in Messenger verfügbar und implementiert Geräte-zu-Geräte-Standards. Seitdem können jedoch alle iOS- und Android-Geräte, auf denen Sie Messenger verwenden, geheime Gespräche führen.

Verwenden geheimer Gespräche in Messenger

Öffnen Sie zunächst einen neuen Chat in Messenger auf Ihrem iPhone oder Android-Handy. Tippen Sie anschließend entweder auf “Geheimnis” (unter iOS) oder auf das Schloss (unter Android) oben rechts. Sie werden sofort feststellen, dass Sie die Option verlieren, mehrere Personen auszuwählen, da geheime Gespräche nur Einzelgespräche führen und nicht für Gruppen.

Suchen oder tippen Sie jetzt auf einen Namen auf Ihrem Wähle Freunde Liste, um eine neue Nachricht zu beginnen. Wenn Sie Secret Conversations zum ersten Mal verwenden, müssen Sie möglicherweise auf dem Begrüßungsbildschirm auf “OK” tippen, jedoch nur, wenn dies angezeigt wird.

So chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger
So chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger

Tippen Sie unter iOS (links) auf “Geheimnis” oder unter Android (rechts) auf das Schlosssymbol.

Von hier aus ist Messaging so einfach wie es normalerweise ist. Sie können regelmäßig textbasierte Nachrichten, Fotos, Aufkleber, Videos und Sprachaufzeichnungen senden. Sie können jedoch weder GIFs oder Zahlungen in geheimen Gesprächen senden noch Sprach- oder Videoanrufe verwenden.

So chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger
So chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger

Die Konversationsansicht unter iOS (links) und Android (rechts).

Sie können den Chat verlassen und jederzeit über das Hauptfenster zurückkehren. Der geheime Chat wird getrennt von jedem normalen Chat mit Ihrem Freund angezeigt, der durch eine Sperre im Profilbild des anderen Benutzers gekennzeichnet ist, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, welcher Thread welcher ist.

Verschwindende Nachrichten in Messenger verwenden

Wenn es etwas besonders freches oder geheimnisvolles gibt, das Sie nicht auf den Geräten Ihres Empfängers herumhängen möchten, können Sie in Ihrer geheimen Konversation eine Nachricht auf Selbstzerstörung setzen, die Facebook als “verschwindende Nachrichten” bezeichnet. Tippen Sie vor dem Senden der Nachricht auf das Stoppuhrsymbol im Nachrichtenfeld.

So chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger
So chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger

Das Stoppuhrsymbol unter iOS (links) und Android (rechts).

Wählen Sie als Nächstes aus, wie lange die Nachricht dauern soll, bevor sie sich sowohl von Ihren Geräten als auch von deren Geräten löscht. Die Optionen reichen von 5 Sekunden bis zu vollen 24 Stunden.

So chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger
So chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger

Sobald Sie eine Zeit ausgewählt haben, schreiben Sie einfach und senden Sie Ihre Nachricht. Genau wie bei normalen Nachrichten in Secret Conversations sind textbasierte Nachrichten, Fotos, Aufkleber, Videos und Sprachaufzeichnungen hier ein faires Spiel. Der Countdown startet erst, wenn die andere Person die Nachricht geöffnet hat.

Wenn Sie bezweifeln, dass Ihre Nachricht tatsächlich gelöscht wird, wird neben Ihrer Nachricht ein Timer angezeigt, der herunterzählt, wie lange es bis zur Selbstzerstörung gedauert hat. Der andere Benutzer sieht auch den Countdown, bevor er verschwindet.

So chatten Sie mit End-to-End-Verschlüsselung mithilfe der geheimen Gespräche von Facebook Messenger

Verwenden zusätzlicher Geräte in geheimen Gesprächen

Derzeit sind geheime Gespräche nur in der Messenger-App für iOS und Android verfügbar, nicht in Facebook-Chats oder auf der Messenger-Website.

Wenn Sie über mehrere Geräte verfügen, z. B. ein Android-Telefon und ein iPad-Tablet, können Sie sich auf nachfolgenden Geräten einfach bei Messenger anmelden. Nachdem Sie sich auf einem neuen Gerät angemeldet haben, können Sie keine früheren geheimen Gespräche von früheren Geräten mehr sehen. In all Ihren geheimen Gesprächen wird jedoch eine Warnung angezeigt, die Sie und die Empfänger darüber informiert, dass Sie ein Gerät hinzugefügt haben.

Sobald Sie ein Gerät hinzugefügt haben, werden alle zukünftigen geheimen Gespräche zwischen ihm und Ihren vorherigen Geräten synchronisiert, sodass Sie Nachrichten von jedem der Geräte geheim halten können. Die Verschlüsselung erfolgt weiterhin von Gerät zu Gerät, aber Facebook verknüpft alle Geräte mit dem Thread, sodass Sie sicher von jedem senden und empfangen können.

Überprüfen, ob geheime Gespräche verschlüsselt sind

Die E2E-Verschlüsselung von Messenger verwendet kryptografische Schlüssel auf den Geräten jedes Benutzers, um Nachrichten zu verschlüsseln und zu entschlüsseln. Um diese Schlüssel auf jedem Ihrer Geräte anzuzeigen (sie sind für jedes Gerät unterschiedlich), tippen Sie auf das Namens- oder Profilsymbol oben im geheimen Thread und anschließend auf “Ihre Schlüssel”. Dann können sie auf dem Gerät des Empfängers dasselbe tun, aber wählen “[Name]’s Keys “, die Ihre Schlüssel anzeigen.

Vergleichen Sie für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen die beiden Schlüssel und sie sollten identisch sein. Dies kann entweder mündlich, persönlich oder in einem Screenshot erfolgen. Wenn Ihre Schlüssel beispielsweise auf Ihrem Gerät als “04 FG 45” und auf dem Gerät der anderen Person unter Ihrem Namen als “04 FG 45” angezeigt werden sollen, sind Sie gut. Wenn sie nicht gleich sind, kommunizieren Sie möglicherweise nicht mit dem, von dem Sie glauben, dass Sie es sind.

Weitere Informationen dazu und zur Implementierung des Signalprotokolls für geheime Gespräche durch Facebook finden Sie im Whitepaper zum Thema.

Wenn diese geheimen Chats kein Geheimnis mehr sind

Benutzer werden nicht daran gehindert, Screenshots oder Aufzeichnungen von regulären oder verschwundenen Nachrichten zu machen, sodass die Person, an die Sie ein peinliches Video gesendet haben, es auch außerhalb Ihrer Konversation weitergeben kann, wenn sie vorbereitet war und dies wirklich wollte. Abgesehen von der Verwendung verschwindender Nachrichten können Sie keine regulären geheimen Nachrichten löschen, die Sie auf den Geräten des anderen Benutzers gesendet haben.

Wenn Sie jemandem etwas senden, das er als belästigend, Spam oder ähnliches betrachtet, kann er Sie melden. Während die Konversation durchgehend verschlüsselt ist, kann der andere Benutzer oben im geheimen Thread auf Ihren Namen / Ihr Bild tippen, “Blockieren oder Berichten” und anschließend “Etwas stimmt nicht” auswählen, um Facebook mitzuteilen, warum die Nachricht schlecht ist. Dies sendet im Grunde genommen das, was in der Konversation enthalten ist, nach Wahl des Benutzers an Facebook, und es kann sogar das Verschwinden von Nachrichten kurz nach deren Verschwinden erfolgen.

Während geheime Gespräche alle Ende-zu-Ende-verschlüsselt sind, hat ein Entwickler kürzlich gezeigt, dass es von Facebook nur zur Hälfte gebacken wird, sodass Facebook Ihre geheimen Nachrichten möglicherweise noch erhalten kann, ohne dass jemand einen Bericht sendet. Tut Facebook das? Wahrscheinlich nicht, aber es ist erwähnenswert, dass geheime Gespräche möglicherweise weitere Zusicherungen von Facebook benötigen, um das Problem zu lösen.

Dieser Artikel wurde während der besonderen Berichterstattung von Gadget Hacks über die Privatsphäre und Sicherheit von Smartphones erstellt. Schauen Sie sich die gesamte Reihe “Datenschutz und Sicherheit” an.

Verpassen Sie nicht: So senden Sie Sprachnachrichten in Instagram Direct ab

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares