Face ID funktioniert mit Maske! Wenn Sie eine Apple Watch haben

0 Shares

Coronavirus hat unsere Routinen seit über einem Jahr abgeschafft, und natürlich ist die Maske seit fast einem Jahr ein Begleiter in unserem täglichen Leben. Falls Sie es nicht wussten, war dieses Tool für iPhone-Nutzer nur verheerend … Immerhin braucht das Smartphone-Entsperrsystem (Face ID) das Gesicht der Person! Aber mit einer Maske ist dasselbe Gesicht sehr gut versteckt. Natürlich hat es sehr gute Leute gezwungen, den alten, aber immer brauchbaren Freischaltcode zu verwenden.

Es klingt nach einem einfachen Problem, aber tatsächlich funktioniert die primäre Entsperrfunktion des iPhones bisher einfach nicht. Und es scheint, dass Apple auch nie zu besorgt war. Aber beruhige dich! Mit dem neuen iOS ist eine Lösung unterwegs! Sie müssen jedoch auch eine Apple Watch in der Tasche haben, um die Neuheit nutzen zu können.



Face ID funktioniert mit Maske! Sie müssen jedoch eine Apple Watch am Handgelenk haben

Face ID Apple Watch

Daher ist es nicht zu leugnen, dass viele Benutzer über die Situation von Face ID verärgert sind, und es ist auch nicht zu leugnen, dass Apple alles andere als schnell eine Lösung gefunden hat. Tatsächlich gibt es auf dem nordamerikanischen Markt bereits mehrere Staaten, die die verbindlichen Regeln für das Tragen einer Maske abgeschafft haben … Daher ist es wahrscheinlich, dass dies für einige Märkte zu spät kommt.

Aber mit dem neuen iOS 14.5 können Benutzer wieder Face ID verwenden, solange sie eine Apple Watch am Handgelenk haben. Wie funktioniert das? Nun, die Apple Watch authentifiziert den Benutzer, wenn die Maske eingeschaltet ist. Eine Funktion, die bereits nächste Woche auf den Markt kommt.

Wenn Sie die Funktion verwenden möchten, müssen Sie sie in den iPhone-Einstellungen aktivieren. Außerdem muss auf der Apple Watch die Pulserkennung aktiviert sein und ein Entsperrcode vorhanden sein.


Was denkst du darüber hinaus über all das? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

0 Shares