DIY-Reparatur: So reparieren Sie Ihr kaputtes Smartphone wie ein Profi

0 Shares

In meinen Tagen als Hardware-Techniker stieß ich oft auf motivierte Heimwerker, die sich ein oder zwei Videos über die Reparatur eines Telefons anschauten und dachten, sie würden es versuchen. Meistens versagten sie kläglich und beschädigten dabei ihre Telefone (und Brieftaschen) noch mehr.

Um sicherzustellen, dass Ihnen das nicht passiert, werde ich auf die Zeit zurückblicken, als ich noch nicht mit der Reparatur von Smartphones vertraut war, und einige Tipps und Gewohnheiten mitteilen, die ich auf diesem Weg entwickelt habe, um erfolgreiche Reparaturen sicherzustellen.

Das Öffnen und Arbeiten an elektronischen Geräten im Wert von mehreren hundert Dollar würde ich nur empfehlen, wenn Sie etwas Erfahrung haben. Tun Sie dies also auf eigene Gefahr. Und denken Sie immer daran, Ihr Telefon zu sichern, bevor Sie daran arbeiten.

Verpassen Sie nicht: 3 einfache Schritte zum Fixieren festsitzender Tasten auf Ihrem Telefon oder Tablet

Tipp 1: Vorbereitung ist der Schlüssel

Stellen Sie sicher, dass Sie einen schönen, sauberen Raum haben, in dem Sie mit minimalen Ablenkungen arbeiten können. Ein Raum ohne Teppich wäre sehr ideal, aber kein Deal Breaker. Seien Sie vorsichtig und minimieren Sie statische Elektrizität. Reiben Sie also nicht Ihre Füße auf dem Teppich, bevor Sie sich zum Öffnen Ihres Telefons fertig machen. Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, immer ein Stahltischbein zu berühren, um statische Aufladungen zu entfernen, bevor ich mit der Arbeit an irgendetwas beginne.

DIY-Reparatur: So reparieren Sie Ihr kaputtes Smartphone wie ein Profi

Bild von Vlad Teodor / 123RF

Stellen Sie bei Teilen und Werkzeugen sicher, dass Sie Ihre Recherchen durchführen und das bestmögliche Teil finden, das Sie sich leisten können. Zum Beispiel kostet ein qualitativ hochwertiges Display (wie dieses Samsung Galaxy S7) einen hübschen Cent, ist aber wahrscheinlich besser, als sich für das billige, möglicherweise fehlerhafte Display zu entscheiden, um ein paar Dollar zu sparen.

Grundlegende Werkzeuge, bestehend aus Schraubendreher und Kunststoffspudgern, werden normalerweise mit dem von Ihnen gekauften Teil geliefert, jedoch nicht immer. Wenn sie enthalten sind, wird ihre Qualität höchstwahrscheinlich billig sein, aber sie werden die Arbeit erledigen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihr Telefon (oder das eines anderen) mehr als ein paar Mal öffnen, lohnt es sich möglicherweise, in hochwertige Reparaturwerkzeuge zu investieren. Wenn Sie keine Tools haben, gibt es einige MacGyver-Lösungen, die einwandfrei funktionieren, aber ich werde in zukünftigen Artikeln näher darauf eingehen.

Verpassen Sie nicht: Mit diesem extremen Trick können Sie das LCD von Ihrem kaputten Telefonbildschirm retten

Tipp 2: Sehen Sie sich die Teardown-Anleitungen an

Es gibt einige wirklich großartige Websites, die vollständige Video- und Bildausschnitte beliebter Telefone enthalten, die Sie überprüfen sollten, bevor Sie etwas unternehmen. Ich empfehle iFixit in den meisten Fällen, da es auf seiner Website eine gute Anzahl von Abbrüchen gibt und es Anleitungen für alles gibt, vom Austauschen eines defekten Displays bis zum Ersetzen des Ohrlautsprechers Ihres Telefons.

Bevor Sie versuchen, eine Reparatur durchzuführen, lesen Sie in diesen Anleitungen nach, ob die Reparatur überhaupt etwas ist, das Sie gerne ausführen. Schauen Sie sie dann immer wieder durch, bis Sie sich sicher genug fühlen, diesen Spudger zu greifen und wegzufeuern. Denken Sie daran, nur weil die Profis es einfach aussehen lassen, heißt das nicht, dass es so ist.

Tipp 3: Testen Sie vor dem Zusammenbau

Wenn Sie sich entschieden haben, die Aufgabe zu übernehmen, denken Sie daran:Stromausfall das Gerät, an dem Sie arbeiten, bevor Sie beginnen. Wenn Sie das Telefon zerlegt und das kaputte Teil ausgetauscht haben, testen Sie es nach Möglichkeit. Sie möchten sich nicht die Mühe machen, Ihr Gerät sorgfältig neu aufzubauen, nur um herauszufinden, dass das Teil, das Sie erhalten haben, defekt ist. Das Samsung Galaxy s5 ist ein großartiges Beispiel für eines, mit dem man auf diese Weise einfach arbeiten kann. Es ist sehr einfach, die neue LCD-Baugruppe wieder einzurasten und vor dem endgültigen Zusammenbau zu testen.

Tipp 4: Langsam ist glatt; Glatt ist schnell

Ein alter Slogan von Navy Seals, der auf alles zutreffen kann, wenn Sie wirklich darüber nachdenken. Fazit: Nehmen Sie sich Zeit! Beeilen Sie sich niemals durch Reparaturen, da Sie nur kopfüber in eine Katastrophe geraten.

DIY-Reparatur: So reparieren Sie Ihr kaputtes Smartphone wie ein Profi

Ein leicht zerlegtes Sony Xperia Z. Bild von Espen Klem / Flickr

Tipp 5: Machen Sie Pausen, wenn Sie stumpf sind

Wenn Sie gegen eine Wand stoßen und frustriert sind, gehen Sie weg. Unterschätzen Sie niemals die Kraft, eine kleine Pause einzulegen. Meistens werden Sie erstaunt sein, wie reibungslos Ihre Reparatur verläuft, wenn Sie mit klarem Kopf zurückkommen.

Tipp 6: Seien Sie sanft

Schonen Sie das Telefon. Es ist kein AK-47, der viel Prügel verträgt. Wenn ein Teil nicht ganz richtig passt, erzwingen Sie es nicht. Machen Sie einen Schritt zurück und prüfen Sie, ob etwas nicht am richtigen Ort ist, z. B. eine lose Schraube, die an einem Ohrlautsprecher magnetisiert wurde. Ziehen Sie eine Schraube niemals zu fest an, da sie leicht etwas anderes beschädigen oder abisolieren und stecken bleiben kann.

Tipp 7: Behalten Sie alles im Auge

Es ist auch sehr wichtig, die Schrauben im Auge zu behalten, sie müssen an ihren ursprünglichen Stellen zurückkehren. Wenn Sie die falsche Schraube an der falschen Stelle platzieren, kann dies zu Schäden führen. Ein gutes Beispiel sind die LCD- / oberen Plattenschrauben eines iPhone 5. Das Anschrauben der etwas längeren Schraube an den unteren Ecken, zu denen die kürzeren Schrauben gehören, kann zu Problemen mit dem blauen Bildschirm und dem Bootloop führen.

DIY-Reparatur: So reparieren Sie Ihr kaputtes Smartphone wie ein Profi

Bild von Kichigin Aleksandr / 123RF

Verpassen Sie nicht: So reparieren Sie ein gemauertes iPhone 6: Nicht reagierende Tasten, rote / blaue Bildschirme und Bootloops

Tipp 8: Überprüfen Sie, ob alles funktioniert

Vergewissern Sie sich vor dem Schließen des Telefons, dass alle Teile richtig eingesteckt und / oder festgeschraubt sind. Führen Sie nach dem Zusammenbau einen Schnelltest durch und stellen Sie sicher, dass alles funktioniert. Sie möchten alle wichtigen Funktionen testen, nicht nur das Teil, das Sie ausgetauscht haben, da Sie möglicherweise versehentlich etwas durcheinander gebracht haben oder das Teil möglicherweise nicht gut mit anderen Teilen zusammenarbeitet. Hier ist eine kurze Liste:

Berührungsempfindlicher Bildschirm: Stellen Sie sicher, dass es vollständig reagiert. LCD Bildschirm: Suchen Sie nach Verfärbungen, die auf Druckpunkte hinweisen können. Näherungssensor: Führen Sie einen Testanruf durch und prüfen Sie, ob der Bildschirm schwarz wird, wenn Ihr Gesicht gegen das Telefon gerichtet ist. Ohrhörer und Mikrofon: Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Anrufer beide klar hören können – und dass es keine Echos gibt. Lautsprecher: Spielen Sie einen Song ab, drehen Sie die Lautstärke auf und ab und noch einmal – Sie möchten keine Echos. Vordere und hintere Kamera: Nehmen Sie Bilder auf, stellen Sie sicher, dass sie klar und fokussierbar sind, und suchen Sie nach Staubpartikeln. Netzwerk und Wi-Fi: Überprüfen Sie ihre Signale – stellen Sie sicher, dass sie konsistent sind und volle Balken erhalten. Lautstärke-, Schlaf- und Home-Tasten: Stellen Sie sicher, dass sie mit einem schwachen Klick drücken und so funktionieren, wie sie sollten Aufladestation: Stellen Sie sicher, dass es aufgeladen wird und Wird über USB ordnungsgemäß mit anderen Geräten verbunden. Kopfhöreranschluss: Stellen Sie sicher, dass Sie mit beiden Ohrhörern deutlich hören können.

DIY-Reparatur: So reparieren Sie Ihr kaputtes Smartphone wie ein Profi

Der Bildschirm wurde ersetzt und funktioniert auf einem HTC HD7. Bild von KG23 / Flickr

Wenn Sie bestätigt haben, dass alles funktioniert, lehnen Sie sich zurück und atmen Sie erleichtert auf. Stellen Sie dann sicher, dass Sie gleich danach aufräumen, insbesondere wenn Sie an einem Gerät mit zerbrochenem Bildschirm gearbeitet haben – Glassplitter machen nie Spaß.

Verpassen Sie nicht: Tipps von einem Techniker: Sparen Sie Geld bei iPhone-Reparaturen, indem Sie Ihre Optionen kennen

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares