Das Telegramm-Update bringt Suchfilter und die Möglichkeit, als Gruppenadministrator anonym zu bleiben

0 Shares

Telegram hat heute ein neues Update für seine mobilen und Desktop-Clients erhalten, das eine Vielzahl nützlicher neuer Funktionen bietet. Der erste und möglicherweise der produktivste ist Suchfilter. Wenn Sie nun im Suchfeld nach etwas suchen, Sie können die Ergebnisse nach Typ filtern, z. B. nach Medien, Links, angehängten Dateien, Musik und Sprachnachrichten. Sie können Grenzen Sie Ihre Suche weiter ein, indem Sie gezielt nach einem Datum suchen mit Schlüsselwörtern wie “1. Oktober” oder “gestern”. Und falls Sie versuchen, den Namen, die Gruppe oder den Kanal einer Person zu finden, hilft Ihnen auch ein Quellfilter. Diese nützlichen Suchfilter sind kürzlich als Beta auf WhatsApp eingetroffen, aber Telegram übernimmt hier die Führung, indem es sie für alle Benutzer öffentlich einführt.

[video-to-gif output image]

Die zweite neue Funktion, die durch das Telegramm-Update eingeführt wurde, ist anonymer Administrator. Wie der Name schon sagt, Gruppenadministratoren können jetzt anonym werden ihre Identität zu schützen. Sobald ein Gruppenadministrator die aktiviert Anonymer Modus bleibenwerden sie aus der Liste der Gruppenmitglieder und ausgeblendet Die Nachrichten, die sie in einem Chat senden, tragen den Namen der Gruppe anstelle ihres eigenen Namens oder den Benutzernamen, den sie gewählt haben. Telegramm stellt fest, dass sich diese Funktion als hilfreich erweisen wird, wenn es darum geht, sicherere Proteste zu organisieren.

[video-to-gif output image]

Schließlich fügt das Update von Telegram v7.1 eine neue Konversationsfunktion hinzu, die a hinzufügt Kommentar-Button zu den Posts, an denen eine Diskussionsgruppe beteiligt ist. Sobald Sie darauf tippen, werden alle Kommentare in dieser Diskussion in einem separaten kleinen Thread geöffnet und Sie werden auch zur zentralen Diskussionsseite weitergeleitet. Dies ähnelt in gewisser Weise den Themen von Slack, bei denen der Fokus darauf liegt, die Diskussion linear und übersichtlich zu halten, aber für alle zugänglich genug ist, um problemlos ihren Beitrag zu leisten. Außerdem können Benutzer dies jetzt tun Senden Sie Nachrichten still in geheimen Chats, indem Sie die Schaltfläche Senden gedrückt halten.

[video-to-gif output image]

Neben den Funktionserweiterungen bietet das neue Telegramm-Update auch einige ästhetische Verbesserungen. Zum Beispiel sehen Benutzer a Neue Animationen, wenn sie die Tastatur ein- oder ausblenden und auf das Umschalten zwischen Tag und Nacht tippen. Außerdem können Sie jetzt auf das Profilbild einer Gruppe tippen und es gedrückt halten, um es zu vergrößern.

Post von einem anonymen Administrator in einer GruppeAnonymer Administrator im Chat

Wenn Sie mehrere Telegrammkonten in derselben App-Instanz verwenden, können Sie jetzt problemlos eine Vorschau der Chat-Liste des zweiten Kontos anzeigen, indem Sie sie im Kontoumschalter halten. Zuletzt, Neue animierte Emojis machen sich ebenfalls auf den Weg zur Appund neue animierte Popups werden auch angezeigt, wenn Sie eine Aktion ausführen, z. B. das Löschen einer Nachricht und das Speichern einer Mediendatei, um nur einige zu nennen.

0 Shares