Binance 101: Aktivieren von Google Authenticator für Abhebungen

0 Shares

Bei so viel Geld ist es keine Überraschung, dass der Austausch von Kryptowährungen das Hauptziel von Cyberkriminellen ist. Aus diesem Grund kann die Wichtigkeit, Ihr persönliches Konto so sicher wie möglich zu halten, nicht genug betont werden. Binance ist in dieser Hinsicht einen Schritt voraus, da Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren müssen, um Ihre Bitcoins und Alt-Münzen zu schützen.

Obwohl Sie sich bei Binance anmelden, Trades ausführen und Einzahlungen vornehmen können, müssen Sie bei der beliebten Börse die Bestätigung in zwei Schritten auf Ihrem Konto aktivieren, um Abhebungen vornehmen zu können, um sich vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Während Benutzer vom chinesischen Festland die Möglichkeit haben, eine SMS-basierte Authentifizierung zu erhalten, um sicher in ihre Konten zu gelangen, müssen wir uns auf Google Authenticator verlassen, um vor Hacks geschützt zu sein.

Schritt 1: Installieren Sie Google Authenticator auf Ihrem Telefon

Wenn Sie es noch nicht haben, ist Google Authenticator eine kostenlose App, die allen Konten, mit denen Sie es synchronisieren, eine Sicherheitsebene hinzufügt. Sie können es entweder für iPhone oder Android unten greifen.

Binance 101: Aktivieren von Google Authenticator für Abhebungen

Schritt 2: Aktivieren Sie Google Authenticator in Binance

Wenn Google Authenticator auf Ihrem iPhone oder Android installiert ist, rufen Sie die Binance-Website auf Ihrem Desktop, Laptop oder Mobilgerät auf und melden Sie sich in Ihrem Binance-Konto an. Sie werden nun zu Ihrem Benutzer-Dashboard weitergeleitet. Klicken Sie daher auf die Schaltfläche “Aktivieren” neben dem Google Authenticator Abschnitt in der Nähe der unteren rechten Ecke.

Binance 101: Aktivieren von Google Authenticator für Abhebungen

Befolgen Sie von dort aus die Schritte, indem Sie entweder auf die nummerierten Registerkarten oben im Feld oder auf die Schaltfläche “Nächster Schritt” in der unteren rechten Ecke des Bildschirms klicken. Die Schritte 2 und 3 sind im Wesentlichen identisch und zeigen Ihren Sicherungsschlüssel an. Schritt 2 enthält jedoch einen QR-Code, den Sie mit Ihrem Smartphone scannen können, wenn Sie Ihren Mac oder PC verwenden.

Unabhängig davon, ob Sie Schritt 2 oder 3 ausgeführt haben, ist es äußerst wichtig, dass Sie Ihren 16-stelligen Sicherungsschlüssel notieren und an einem sicheren Ort aufbewahren. Wir empfehlen, mehr als eine Kopie zu erstellen. Binance benötigt es, um Ihr Konto zu überprüfen, falls Ihr Telefon jemals verloren geht, beschädigt oder gestohlen wird. Halten Sie Ihr Telefon jedoch griffbereit, wenn Sie einen Mac oder PC verwenden, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Binance 101: Aktivieren von Google Authenticator für Abhebungen

Schritt 3: Fügen Sie Binance zu Google Authenticator hinzu

Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät die Google Authenticator-App und tippen Sie entweder auf “Setup starten” (iPhone) oder “Beginnen” (Android). Am unteren Rand des Bildschirms wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, entweder “Barcode scannen” oder “Geben Sie einen bereitgestellten Schlüssel ein”. Tippen Sie daher auf Ihre bevorzugte Methode, um fortzufahren.

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihren Binance-Sicherungsschlüssel manuell einzugeben, geben Sie Ihren gewünschten Kontonamen und Sicherungsschlüssel in die dafür vorgesehenen Felder ein. Von dort aus müssen Sie wählen zwischen “Zählerbasiert”, das beim Tippen alle fünf Sekunden aktualisiert wird, oder “Zeitbasiert”, das automatisch alle 30 Sekunden aktualisiert wird. Wir empfehlen die Verwendung von Letzterem, da Sie mehr Zeit haben, wenn Sie zwischen Google Authenticator und Binance wechseln, um sich anzumelden oder Abhebungen vorzunehmen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie entweder auf die Schaltfläche “Hinzufügen” (Android) oder auf “Aktivieren” (iOS). Binance wird dann zu Google Authenticator hinzugefügt.

Binance 101: Aktivieren von Google Authenticator für Abhebungen
Binance 101: Aktivieren von Google Authenticator für Abhebungen

Wenn Sie einen Mac oder PC verwenden und den QR-Code Ihres Sicherungsschlüssels scannen möchten, erteilen Sie Google Authenticator zunächst die Berechtigung zur Verwendung der Kamera Ihres Telefons, indem Sie in der angezeigten Bestätigungsaufforderung auf “Grant” oder “Allow” tippen. Ihre Kamera kann jetzt Ihren Schlüssel scannen. Richten Sie ihn einfach auf den QR-Code. Binance wird automatisch zu Google Authenticator hinzugefügt.

Schritt 4: Schließen Sie das Setup für Binance ab

Wenn Binance zu Ihrer Google Authenticator-App hinzugefügt wurde, kehren Sie zu Ihrem Binance-Konto in Ihrem Browser zurück, um die Einrichtung der Zwei-Faktor-Authentifizierung abzuschließen. Klicken Sie dazu oben rechts auf dem Bildschirm auf “4. Google-Authentifizierung aktivieren” und geben Sie Ihren 16-stelligen Sicherungsschlüssel, Ihr Anmeldekennwort und Ihren 6-stelligen 2FA-Code über die Google Authenticator-App in die dafür vorgesehenen Felder ein .

Klicken Sie dort unten rechts auf die Schaltfläche “Google-Authentifizierung aktivieren”, wenn Sie fertig sind. Sie können jetzt Ihren Browser beenden.

Binance 101: Aktivieren von Google Authenticator für Abhebungen

Schritt 5: Melden Sie sich mit 2FA bei Binance an

Nachdem Google Authenticator festgelegt wurde, werden Sie von Binance bei jeder Anmeldung bei Binance und zur Bestätigung von Abhebungen nach Ihrem 2FA-Code gefragt. Die Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung ist jedoch sehr einfach.

Melden Sie sich wie gewohnt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei der Binance-App an. Von dort aus werden Sie aufgefordert, Ihren Google Authenticator 2FA-Code einzugeben. Öffnen Sie also die Google Authenticator-App und Sie sehen eine Liste aller Konten, die Sie an Google Authenticator angehängt haben (wenn Sie nur Binance hinzugefügt haben, ist das alles, was Sie sehen werden). Notieren Sie sich einfach den 6-stelligen Code, der hier oben unter “Binance” aufgeführt ist, wechseln Sie dann wieder zur Binance-App und geben Sie den Code in das dafür vorgesehene Feld ein, um sich anzumelden.

Wenn Sie die Google Authenticator-App jemals deinstallieren oder ein neues Telefon erwerben, müssen Sie es neu installieren, um wieder auf Ihr Binance-Konto zugreifen zu können. Abgesehen davon müssen Sie nur Ihren 16-stelligen Sicherungsschlüssel abrufen, den Sie in Schritt 2 kopiert haben, und ihn dann manuell in Google Authenticator erneut eingeben, wie in Schritt 3 beschrieben. Sobald Sie fertig sind, können Sie sich anmelden Binance wie gewohnt.

Mit Google Authenticator, das jetzt an Ihr Binance-Konto angehängt ist, sind Sie vor Bedrohungen von außen erheblich sicherer, da niemand ohne physischen Zugriff auf Ihr Smartphone und die darin enthaltene Google Authenticator-App in Ihr Konto gelangen kann. Noch besser ist, dass Sie jetzt direkt über die Binance-App Abhebungen vornehmen können. Weitere Informationen zu diesem Aspekt finden Sie in der folgenden Anleitung.

Verpassen Sie nicht: Wie Sie Bitcoins und andere Kryptowährungen auf Binance einzahlen und abheben

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an, erhöhen Sie die Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und vieles mehr.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Weitere lohnende Angebote zum Auschecken:

0 Shares